Was ist ein Neenish scharf?

Ein neenish Törtchen oder neinich Törtchen ist ein populärer Nachtisch in Australien und kann in New South Wales, Australien erfunden worden sein, vielleicht um den Anfang des 20. Jahrhunderts. Es gibt nur Vorschläge auf, was der Ursprung des neenish Törtchens sein kann, aber es gewusst, dass ein Rezept für neenish Törtchen zum ersten Mal im Fräulein 1929 Drake’s Home Cookery gedruckt. Ein zweites Rezept, das im Miranda’s Kochbuch 1932 gedruckt und unterscheidet ein wenig von der Version 1929. Die Törtchen können nach einer Frau genannt worden sein, die Ruby Neenish genannt. In solchen Konten Frau Neenish herstellen didn’t die Törtchen n, aber sie genannt anstatt in ihrer Ehre. Ein anderer Vorschlag ist, dass die wechselnde Rechtschreibung Erfindung in Deutschland vorschlägt, noch nachgewiesen worden dieses nicht den.

Das neenish Törtchen ist ein rundes Gebäck, gebildet in den einzelnen Umhüllungen. They’re normalerweise ungefähr 4 Zoll (10.16 cm) im Durchmesser. Die Unterseite des Törtchens gebildet vom Gebäck, ein wenig nah an piecrust Gebäck aber mit einem wenigen addierten Zucker. Die untere Kruste gelegt in kleines Tortezinn. Dieses ist, wo Rezepte und Bestandteile anfangen zu unterscheiden. In einigen Rezepten hinzugefügt Vanillepudding dem Zinn ding und backen Gebäck und Vanillepudding zusammen. Andere Rezepte für neenish Törtchen, gebacken das Gebäck und ausgefüllt mit Scheincreme oder Buttercreme r-.

Beide Rezepte können eine kleine Menge, Stau zu addieren dann empfehlen, bevor das gesamte Törtchen in zwei kontrastierenden Farben bereift. In den frühen Rezepten waren der zwei Frostings normalerweise Vanille und Schokolade. Heute kann der Vanille Frosting einen Schlag der roten Lebensmittelfarbe gegeben werden, damit die zwei Farben rosafarben und braun sind.

Andere Unterschiede können von Rezept zu Rezept existieren. Zum Beispiel können Zitronescheincreme und Stau vorgeschlagen werden, oder das gebackene scharfe Oberteil kann mit premade Vanillepudding gefüllt werden. Da soviel Abweichung existiert, sein die it’s fein, zum zu sein frei mit, wie Sie die Törtchen füllen, entweder Pudding oder Spottcreme sind fein und irgendeine Art Stau, ausgenommen möglicherweise Traube annehmbar. Die Hauptsache, die dieses Törtchen ein neenish Törtchen bildet und die die meisten Rezepte vereinbaren, sicherstellt ren, kontrastierenden Frosting auf die Oberseite der Schokolade und der Vanille oder sogar der Schokolade und der Zitrone zu haben.

Die Törtchen können einen hübschen Nachtisch dienen lassen. Wenn Sie einen hellen Vanillepudding oder einen Pudding benutzen, die mit Stau füllen, bilden das Frostingoberseite won’t den Bonbon des Nachtischs auch. Andernfalls auf eine Weise ist das neenish Törtchen wie eine kleine Gebäckschüssel Frosting und kann Bonbon zu den etwas people’s Gaumen übermäßig sein. Dennoch in den vielen Formen kommen sie, das neenish Törtchen genossen groß.