Was ist ein Plätzchen-Baum?

Plätzchen zu backen ist ein Spaß und eine festliche Weise, die Feiertage zu verbringen. Kinder und Erwachsene können am Plätzchen-bildenprozeß teilnehmen und für Spaßfamilienzeit bilden. Außer dem Essen aller dieser Plätzchen, das verlockend ist, können Sie sie auch benutzen, um einen Plätzchenbaum zu bilden. Plätzchenbäume bilden große Geschenke für Familienmitglieder und Freunde.

Die Herstellung eines Plätzchenbaums erfordert sehr wenige Versorgungsmaterialien, denen die meisten in der Küche bereits gefunden werden können. Sie benötigen einen Rollenstift, Plätzchenscherblöcke der verschiedenen Größen, ein Plätzchenblatt, eine abkühlende Zahnstange, einen Frostingbeutel mit Frosting und Süßigkeitdekorationen. Sie können jedes mögliches Plätzchenrezept verwenden, obgleich Zuckerplätzchen die besten Bäume bilden, weil sie nicht flockig sind.

Den Plätzchenteig heraus rollen, bis er ein ungefähr Viertelzoll (10.16 cm) dick ist. Um zu verhindern dass der Teig an dem Rollenstift, ihn im Mehl beschichten festhält. Die Plätzchenscherblöcke benutzen, um Plätzchen von den verschiedenen Größen zu bilden. Einige sollten für die Spitze des Plätzchenbaums wirklich klein sein, während man mindestens für die Unterseite groß ist. Verschiedene Größensterne bilden die besten Plätzchenbäume.

Die Plätzchen anordnungsgemäß Rezept backen. Sie kochen, bis sie etwas klar sind, zu verhindern, dass die Plätzchen brechen, wenn sie als Baum gestapelt. Sie auf einer abkühlenden Zahnstange vollständig abkühlen lassen.

Den Frosting mit Nahrungsmittelfärbung, using Feiertagsfarben färben. Den Frostingbeutel mit dem farbigen Plätzchen Frosting auffüllen. Das Plätzchen bereifen, das für die Unterseite des Baums zuerst benutzt. Den Frosting ein ungefähr Viertelzoll stark anwenden, also auftritt er als ein Kleber er, um die anderen Plätzchen zu haften.

Die Plätzchen, eins auf das andere, im Auftrag von größtem zu kleinstem in Position bringen. Eine Viertelschicht des zoll (10.16 cm) des Bereifens zwischen jedem Plätzchen hinzufügen. Sie können einen Stern auf Ihren Plätzchenbaum bilden, indem Sie ihn mit dem Bereifen anbringen, also steht es aufrecht.

Eine fantastische Frostingspitze zu Ihrem Frostingbeutel und Rohr Frosting anbringen um die Schichten der Plätzchen. Sie können den Frosting Girlande, Lichtern oder Popcornschnüren ähneln lassen. Pulverisierten Zucker auf dem Baum besprühen, also ähnelt er Schnee, wenn er gewünscht.

Den Plätzchenbaum mit kleinen Süßigkeiten verzieren oder besprüht. Rote hots und M&Ms bilden große Verzierungen. Dieses ist häufig das Lieblingsteil der Kinder über die Herstellung eines Plätzchenbaums. Abgeschlossene Plätzchenbäume können auf eine Papierplatte gesetzt werden und im Zellophan eingewickelt werden, um als Geschenke zu verteilen.