Was ist ein Pummelo?

Der Pummelo (Zitrusfruchtmaxima) - auch bekannt als die Pampelmuse, die Pampelmuse, das französische chadec, das malaiische limau besar, die Bali-Zitrone und die chinesische Pampelmuse - hat die Unterscheidung des Seins die größte Zitrusfrucht. Der Pummelo (ausgeprägter pom-EH-loh) ist im Wesentlichen ein kindler, leichterer, riesiger Vetter der Pampelmuse. Er ist ähnlich im Aroma aber milder und geglaubt wirklich, um ablassen der modernen Pampelmuse zu sein.

Der Pummelo ist zu Malaysia und zu Südostasien gebürtig. Samen des Pummelo eingeführt zu den Antillen vom Seefahrt englischen Kapitän Shaddock en, der seinen Namen zur Frucht verlieh. Heute kultiviert Pummelos in Malaysia noch, sowie China, Thailand, Taiwan, Japan, Indien, Indonesien, Israel, Kalifornien und Florida.

Der Pummelobaum ist, besonders für einen Zitrusfruchtbaum ziemlich hoch und reicht von 16 bis 50 Fuß (5 bis 15 m) in der Höhe. Die Blätter sind leathery und dunkelgrün und lang berechnen 5 Zoll (12.5 cm) und 2.5 Zoll (6 cm) weit. Die Bäume produzieren die großen, wohlriechenden weißen Blumen.

Der Pummelo erfordert bedeutende Hitze zu versüssen und tut folglich gut in einem tropischen oder subtropischen Klima. Er bevorzugt sandigen, gut-abgelassenen Boden und die Abneigungen, die nasse Wurzeln haben. Einige populäre Pummelokulturvarietäten sind der Krämer, der in Kalifornien in den sechziger Jahren entwickelt; das Hirado, eine japanische Lieblingsvielzahl; und die Kao Wanne, von Thailand.

Die Frucht des Pummelo ist um zu etwas birnenförmigem. Sie kann zu einen Durchmesser von 12 Zoll (30 cm) oder von mehr entwickeln und ein Gewicht von 20 bis 22 Pfund erreichen (9 bis 10 Kilogramm). Rinde des grünlichen Gelbs einfach-zu-abziehen ist stark und enthält eine dichte Schicht der schwammigen Stärke. Das Fleisch, unterteilt in ungefähr sechzehn bis achtzehn Segmente, schwankt von einer Lattenstrohfarbe, um zu tiefem auszuzacken stieg. Einige Pummelos enthalten einen Überfluss der Samen und andere sind fast samenlos.

Das Aroma des Pummelo ist wie das einer milden, weniger bitteren Pampelmuse. Es ist im Allgemeinen ziemlich süß. Der Pummelo kann in jeder Hinsicht genossen werden die Pampelmusedose. Wenn die Segmente gegessenes rohes sind, aus$er Kontrolle, entfernt die Membrane normalerweise von ihnen vor dem Essen, da sie ziemlich stark sein kann. Die Schale benutzt manchmal, um Marmelade zu bilden. In der chinesischen Küche ist die Schale des Pummelo häufig kandiert oder in den Tellern als Würzmittel verwendet.

Drittel eines mittelgrossen Pummelo (ungefähr 1 Schale oder 190 g) enthält ungefähr 75 Kalorien. Pummelos sind eine ausgezeichnete Quelle der Antioxidansflavonoide, eine gute Quelle des Kaliums, und jede Umhüllung zur Verfügung stellt über zweimal die täglich empfohlene Menge des Vitamins C.

Wenn Sie einen Pummelo am Markt wählen, nach einer Frucht suchen, die verunstalten-frei ist, fühlt erheblich in der Hand, zeigt kein Verwelken, und hat ein angenehmes citrusy Aroma. Den Pummelo für drei bis fünf Tage bei Zimmertemperatur speichern. Er hält im Kühlraum für bis zwei Wochen.