Was ist ein Rotini?

Eine rotini Nudel ist ein Korkenzieher-geformtes Stück Teigwaren. Gebildet von einem grundlegenden Rezept des Mehls und des Wassers, bekannt diese Nudel für seine Unterschriften-Spiraleenform. , nicht für fusilli Nudeln verwechselt zu werden, haben rotini Nudeln eine festere, breitere Torsion. Sie bekannt, um Soßen oder Behandlungen sich zu verfangen und zu konservieren besser als andere Nudeln wegen ihrer entwirrten Natur.

Der Teig für rotini Nudeln wird normalerweise aus weißem Weizenmehl und -wasser heraus gebildet. Es gibt auch den Vollweizen und Vollkornvielzahl, die vorhanden sind, die gewöhnlich gesünder sind. Einige Kästen oder Beutel werden mit mehrfarbigen Nudeln verkauft.

Wenn sie, Korkenziehernudeln verkauft werden, wie Tri-gefärbt, in der Farbe elfenbeinfarben oder braun sein können, während andere Nudeln rot oder grün sind. Die roten Nudeln werden gewöhnlich mit roten Rüben oder Tomatesaft gefärbt. Spinatsaft wird benutzt, um die grünen Nudeln zu färben.

Diese gewundenen Nudeln gehen durch eine Vielzahl von Namen. Nudeln, scroodles winden und Minifusilli gehören zu den populärsten Ausdrücken. Es ist wichtig, zu erwähnen, dass fusilli Nudeln und rotini Nudeln ähnliche Formen haben, aber ist ziemlich unterschiedlich. Die Lippen auf fusilli Nudeln sind dünner und weit getrennt als die auf diesen kürzeren, gewundenen Nudeln.

Rotini wird häufig mit schweren Soßen wie pesto und starker roter Soße zusammengepaßt. Die breiten, curvy Torsionen bilden es einfacher, damit die Teigwaren klumpige Spitzen der Nahrung behalten. Es ist auch eine sehr populäre Wahl für gekühlte Sommerteigwarensalate. Kleine Spitzen wie Kiefernüsse, gehackter Knoblauch, Gewürze, würfelten Zwiebeln, und Oliven erhalten leicht zwischen den Spiralen eingeschlossen.

Viele Rezepte fordern Abkühlung vor dem Verbrauchen. Using rotini ist eine gute Idee, wenn sie einen Teigwarenteller vorbereitet, der bedeutet wird, einige Stunden lang gekühlt zu werden, bevor man dient. Während dieser Zeit erklären die Aromen der Teigwaren zusammen und produzieren einen entwickelten Gesamtgeschmack. Wenn sie spezifisch diese gewundenen Nudeln verwenden, werden die zusätzlichen Stückchen der Nahrung in den Korkenziehern eingeschlossen und lassen die Aromen mehr erklären.

Wie andere Nudeln ist rotini eine gute Quelle der Kohlenhydrate. Einige, obwohl nicht alle, Korkenziehernudeln mit Ei gekocht werden. Beim Arbeiten mit selbst gemachten gewundenen Nudeln, sollten die Teigwaren gekühlt werden, wenn nicht verwendet. Teigwaren werden im Allgemeinen vor Verbrauch für ungefähr acht bis 12 Minuten gekocht. Al dente Spiralen würden für eine kürzere Zeitmenge gekocht.

Obwohl diese Korkenziehernudeln nach Norditalien gebürtig sind, sind sie hergestellt und international verkauft. Amerikanisierter italienischer Teigwarensalat ist möglicherweise der populärste rotini Teller in Nordamerika. Die Korkenziehernudeln werden gewöhnlich mit Gemüse, Oliven, Käse und italienischer Salatsoße gemischt. Italienische Salatsoße ist eine Öl-undessig gegründete Soße mit einem Bonbon, herbed Geschmack. Die mehrfarbigen Kräuter gefallen ästhetisch mit Tri-farbigen rotini Nudeln.