Was ist ein Schweizer Steak?

Schweizer Steak ist ein populärer amerikanischer Teller für ein fast Jahrhundert gewesen, mit dem ersten gedruckten Rezept für es veröffentlichend 1915. Es wird normalerweise von einem Umlauf oder von einem Rumpsteak gebildet, das durch ein Prozess benannt Swissing weich gemacht worden ist. Diese Technik lässt das Steak durch eine flügelige Maschine laufen, die Hunderte von kleinem einschneidet es, um die Bindegewebe aufzugliedern und es weich zu machen bildet. Wenn es an einem Kolonialwarenhandlungspeicher gekauft wird, wird das Steak allgemein als Würfelsteak oder minuziöses Steak beschriftet und wird gewöhnlich benutzt, um Huhn gebratenes Steak sowie Schweizer Steak zu bilden.

Gegründet auf dem billigen Schnitt des Fleisches benutzt, um Schweizer Steak zu bilden, wird es allgemein für einen ökonomischen Teller gehalten. Es wird häufig in den Schule- und Krankenhauscafeterias gedient. Menüs an all-Sie-können-essen Schweizer Steak der Eigenschaft der Buffets häufig als entrée. Es war ein Teller, der häufig auf Fernsehen und in den Filmen in den vierziger Jahren und in den fünfziger Jahren, die, erwähnt wurde auf typische amerikanische Familien sich konzentrierten.

Obgleich Schweizer Steak sich technisch auf das Rindfleischstück bezieht, fordern die meisten traditionellen Rezepte des Schweizer Steaks das in einer selbst gemachten oder Speicher gekauften Tomatensauce oder in zugebereiteter Paprikasoße gedünstet zu werden Steak. Andere allgemeine Rezeptbestandteile schließen Zwiebeln, Karotten, Sellerie und grünen Pfeffer mit ein. Bevorzugte Kräuter und Gewürze für die Steakvorbereitung schließen im Allgemeinen Petersilie, Rosmarin, Thymian, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer mit ein. Ein Schlag des trockenen oder nassen Senfes wird gewöhnlich dem Teller hinzugefügt, um ihm einen addierten Stoß zu geben.

Wie mit den meisten klassischen amerikanischen Tellern, hat Schweizer Steak endlose Rezeptveränderungen. Alle schließen ein lbs oder zwei von Würfelsteak und von säurehaltigen Soße mit ein, normalerweise die gegründete Tomate. Diese Art der Soße ist im Allgemeinen basiert auf der Erhöhung bevorzugtes, die es zum Weich machen des Fleisches während des dünstenden Prozesses gibt.

Um Schweizer Steak zu bilden, etwas Mehl mit Salz und Pfeffer würzen und es in beide zerstoßen Seite des Steaks. Etwas Öl über mittlerer hoher Hitze erhitzen und das Fleisch auf beiden Seiten brünieren. Das Steak vom Skillet entfernen und etwas Heißwasser hinzufügen, das mit Senf deglaze die Wanne gemischt wird.

Das Gemüse in einen großen Würfel der gleichen Größe schneiden. Das Gemüse der Wanne zusammen mit der Tomate- oder Paprikasoße hinzufügen. Die Mischung bedecken und eine ungefähr Stunde lang sieden, bis das Gemüse Gabeltender ist. Das Steak zurück zu der Wanne hinzufügen. Etwas Heißwasser mit Rindfleischfleischbrühekörnchen mischen oder einen RindfleischBrühwürfel im Wasser auflösen. Genügend Flüssigkeit der Wanne hinzufügen, um das Steak kaum zu bedecken. Über mittlerer Hitze auf die Ofenoberseite oder im Ofen bei 350 Graden Fahrenheit (180 Grad Celsius-), anderthalb bis zwei Stunden lang kochen. Der Teller wird getan, wenn das Steak genug zart ist, mit einer Gabel geschnitten zu werden.

Einige Rezepte fordern den Zusatz der gewürfelten Kartoffeln während der letzten Stunde des Kochens. Viele Köche glauben jedoch, dass die Kartoffeln breiartig werden, wenn sie dem Steak hinzugefügt werden. Gestampfte Kartoffeln werden häufig auf der Seite mit der Soße des Tellers auf die Oberseite gedient.