Was ist ein Seekh Kebab?

Ein seekh kebab ist ein indischer Teller, ein wenig ähnlich einem shish kebab, das aus den auf eine Aufsteckspindel betätigten und gekochten Hackfleisch und Gewürzen besteht. Diese kebabs werden traditionsgemäß using ein tandoor gekocht, das eine Art Ofen populär in Indien und The Middle East ist, obwohl andere Arten Öfen oder Grills ebenso gut arbeiten können. Während Lamm das traditionelle Fleisch für diesen Teller, ist abhängig von, was in bestimmten Bereichen, in der persönlichen Präferenz und in den kulturellen oder frommen Tabus überwiegend ist, kann anderes Fleisch wie Rindfleisch benutzt werden. Ein seekh kebab ist traditionsgemäß Teil indische Küche, zwar viele modernen Chefs im Westen haben angefangen, Vielzahl dieses Tellers außerdem vorzubereiten.

Während das Ausdruck “kebab† gewöhnlich oben Bilder der einzelnen Stücke Fleisches und Gemüses beschwört, die über einem offenen Feuer aufgespigessen werden und gekocht sind, ist ein seekh kebab ähnlich aber zu shish kebabs auf einige Arten markiert unterschiedlich. Die Idee eines kebab als seiend synonym mit einem shish kebab ist gewöhnlich eine westliche Verbindung, und “kebab† bezieht bloß sich ein Stück auf Fleisch, das gekocht wird. Es scheint, dass der Ausdruck auf Fleisch zuerst sich bezogen haben kann, das gebraten wurde, aber im Laufe der Zeit kam der Ausdruck, mit gegrilltem Fleisch anstatt zu sein.

Ein seekh kebab fängt gewöhnlich mit Hackfleisch irgendeiner Art an; Lammfleisch ist die traditionellste Art für diesen Teller, obwohl Rindfleisch auch ziemlich populär ist. Das Fleisch wird gerieben oder zerkleinert, und dieses Hackfleisch wird mit anderen Gewürzen und Gewürzen gemischt, um das Fleisch zu würzen. Die Gewürze, die benutzt werden, um ein seekh kebab zu würzen hängen gewöhnlich, vom Rezept oder vom Chef ab, obwohl allgemeine Bestandteile Knoblauchpaste, Ingwerpaste, fein gewürfelte Zwiebeln, Grundkoriander, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer miteinschließen. Diese sind zusammen mit dem Hackfleisch Misch, bis das Endprodukt völlig zusammen enthalten ist, ähnlich der Herstellung eines Hackbratens.

Diese Fleisch- und Gewürzmischung ist dann eingelassene Handvoll und betätigt auf eine Aufsteckspindel und verursacht eine gleichmäßige Schicht der Mischung um die meisten der Aufsteckspindel. Das abschließende seekh kebab sollte einem corndog ein wenig ähnlich schauen, das völlig von der Fleischmischung gebildet wird. Diese Aufsteckspindel wird dann über geöffneter Hitze wie einem Grill gekocht oder sogar gebraten in einem Ofen. Traditionsgemäß wird ein seekh kebab using ein tandoor gekocht, obwohl diese Art des Ofens ziemlich seltene Außenseite der indischen oder nahöstlichen Küchen ist. Seekh kebabs werden häufig mit tadelloser Soße, einem passenden Chutney, naan Brot oder sogar Joghurt gedient.