Was ist ein Strudel?

Ein Strudel ist eine Art Gebäck, gewöhnlich Bonbon, obwohl wohlschmeckende Versionen auch ziemlich populär sind, der einigen Schichten aus dünnem Teig überstiegen mit dem Füllen und in eine Maschinenbordbuchform gerollt besteht. Apfelstrudel ist möglicherweise die allgemeinste Art, besonders in einigen Regionen wie den Vereinigten Staaten (US), obwohl einige verschiedene strudels allgemein und in den europäischen Ländern wie Deutschland, Österreich, Ungarn und der Tschechischen Republik populär sind. Ein Strudel wird häufig using filo Teig- oder Blätterteigteig gebildet, aber traditionelle österreichische strudels werden häufig using eine etwas andere Art Teig gebildet.

Das Namens“strudel† ist ein deutsches Wortbedeutung “whirlpool, das †, welches auf das Aussehen des Tellers von der Frontseite sich bezieht, in der die gerollten Schichten des Teigs und des Füllens eine ein wenig gewundene Form verursachen. sind süsse und wohlschmeckende Versionen, mit den spezifischen deutschen Namen vieler strudels ziemlich allgemein, welche die Füllung anzeigen, die in der Vorbereitung benutzt wird. Apfelstrudel wird mit Äpfeln gebildet, benutzt topfenstrudel einen Weichkäse, der als Quarkkäse bekannt ist oder topfen auf Deutsch, wird weichselstrudel mit Sauerkirschen gebildet, benutzt nussstrudel eine Nussfüllung, und fleischstrudel bezieht gewöhnlich sich einen auf Strudel mit einer Fleischfüllung. Das Gebäck war ziemlich populär in dem Austro-Hungarian Reich und im Gericht der Hapsburg Dynastie besonders überwiegend.

Eine Füllung wird gewöhnlich gebildet, indem man einfach zusammen die bevorzugten Bestandteile mischt. Äpfel werden allgemein mit Bestandteilen wie Zimt, Ingwer und Muskatnuts kombiniert, während Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und wohlschmeckenden Gewürzen kombiniert werden konnte. Der Teig wird dann zugebereitet, durch in einem dünnen flachen Blatt ausgebreitet werden. Wenn filo Teig benutzt wird, dann werden mehrere der dünnen Blätter auf einander mit etwas geschmolzener Butter überlagert, die zwischen jeder Schicht gebürstet wird. Traditionelle österreichische Rezepte häufig fordern den etwas unterschiedlichen Teig, der mit Hochgluten Mehl gebildet wird und arbeiteten mühsam bis sehr dünn.

Vor der Anwendung österreichische Tradition schreibt den Teig sollte dünn genug, einen Liebesbrief durch zu lesen sein vor. Die Füllung wird auf den Teig gesetzt, und der Teig wird dann sorgfältig oben mit der Füllung nach innen von ihm gerollt. Dieses wird dann gebacken, bis der Strudelteig goldenes Braunes und knusperig ist, während die Füllung heiß und weich ist. Verschiedene strudels sind für Hunderte Jahre gebildet worden, und sind eine österreichische Deutung der nahöstlichen Teller wie Baklava wahrscheinlich. Strudel ist in anderen Regionen außerdem ziemlich populär geworden und ist das amtliche Gebäck, zusammen mit sopaipilla, des US-Zustandes von Texas.