Was ist ein Torte-Vogel?

Ein Tortevogel ist eine Vorrichtung, die in eine Torte eingesetzt, bevor man backt mit dem Ziel die Lüftung der Torte, während sie kocht. Using Torte verhindert ein Vogel, dass Dampf Aufbauen und der Torte bricht, und sie hilft auch der Torte, um alle mögliche Säfte freizugeben, die während des Kochens aufbauen können und das Risiko einer unansehnlichen Verwirrung und des rauchigen Ofens verringern. Zusätzlich zum Sein funktionell, sind Tortevögel auch dekorativ und einige Leute wie, sie zu sammeln, ob sie sie in den Torten benutzen.

Der ursprüngliche Tortevogelentwurf erscheint bis jetzt zurück zu den 1700s. Ein traditioneller Tortevogel gebildet von keramischem, ein Material, das zur Behandlung der Hitze des Ofens fähig ist, und es ist wie ein Vogel mit einem den Mund aufsperrenden Mund geformt. An der Unterseite des Vogels, lassen kleine Bögen Dampf und Säfte den hohlen Körper des Tortevogels eintragen, während der Mund den Dampf entgehen lässt. Die Vogelform angefordert nicht t; Tortevögel können in alle Arten Formen kommen und vom dekorativen Gemüse bis zu Minichefs reichen.

Um einen Tortevogel zu benutzen, rollt ein Koch heraus die untere Schicht des Gebäcks für eine Torte, bedrängt sie in die Tortewanne und legt dann den Tortevogel in die Mitte. Zunächst gefüllt die Torte um den Tortevogel, und die Spitzenschicht der Kruste gesenkt sorgfältig über die Vorrichtung und die Füllung. Die Oberseite des Tortevogels projektiert von der Torte und lässt Dampf entgehen, während der Rest der Körperüberreste, die in der Füllung begraben; zu makabereren gekümmert aussieht sie wie ein Vogel eingeschlossen in der Torte n.

Zusätzlich zum Lüftungdampf hilft ein Tortevogel auch, die obere Kruste der Torte zu stützen. Während eine Torte backt, hat die Mitte eine Tendenz einzustürzen, besonders wenn die Torte sehr saftig ist, und diese kann unansehnlich schauen. Der Tortevogel auftritt als ein Pfosten mitten in der Torte und hält die Spitzenkruste, um zu garantieren, dass sie klar und gleichmäßig kocht. Aus diesem Grund beziehen einige Leute auf Tortevögel als „crustholders.“ Tortevögel sind alias Tortetrichter, Torteentlüftungsöffnungen und Tortekamine, aller Hinweis auf der Lüftungfunktion.

Wenn ein Tortevogel benutzt, muss die obere Kruste einer Torte nicht durchbohrt werden, um Dampf entgehen zu lassen. Einige Leute bevorzugen diesen unversehrten, glatten Blick, da er ordentlicher schaut, wenn er auf der Platte dargestellt. Einiges kocht auch wie der Blick einer vollständigen Torte, die mit einem Tortevogel gedient, da es altmodisch schaut.