Was ist ein Umeboshi?

Umeboshi ist eine japanische Nahrung, die häufig als “pickled plums.† trotz dieses allgemeinen Spitznamens übersetzt, es gebildet wirklich von der ume Frucht, die zu einer Aprikose als eine Pflaume eng verwandter ist. Diese in Essig eingelegte Frucht hat ein eindeutiges Aroma, das eine Kombination von süssem, von salziger ist und säuert.

Diese japanische Essiggurke zugebereitet gewöhnlich h, indem man die ume Früchte im Wasser und im Salz mit einigen roten shiso Blättern tränkt, die für Farbe addiert. Dieses Einzelteil vorbereitet zu Hause von einigen japanischen Familien en, obwohl es auch in den Speichern leicht verfügbar ist. Verpacktes umeboshi kann in den japanischen Märkten und gelegentlich in den chinesischen Märkten oder im Asiatisch-Nahrungabschnitt der großen Gemischtwarenladen gefunden werden.

In Japan ist der Wakayama-Bereich der Spitzenproduzent von umeboshi. Minabe, eine Stadt in Wakayama, produziert das meiste ume jeder möglicher Stadt in Japan. Obwohl spezifische Rezepte für diese in Essig eingelegte Frucht von einem Produzenten zum folgenden schwanken können, ist es immer im Natrium wegen der großen Menge des Salzes erfordert für seine Vorbereitung hoch.

Eine der traditionelleren Weisen, umeboshi vorzubereiten ist, die kleine in Essig eingelegte Frucht innerhalb einer Reiskugel anzufüllen. Dieses kann für das Mittagessen oder Abendessen gedient werden entweder. Die Früchte können in den Sushitellern oder in den Salatsoßen auch benutzt werden. Mehr abenteuerliche Restaurants fallenlassen sogar eine einzelne in Essig eingelegte ume Frucht in ein Glas Wodka egte.

Diese kleinen Früchte haben Grube, die entfernt werden muss, bevor das umebashi verbraucht. Die Grube entfernt häufig während der meal’s Vorbereitung, gleichwohl einige umeboshi Teller vollständiges umeboshi mit den Gruben noch nach innen enthalten. Obwohl umeboshi am allgemeinsten gekauftes vollständiges sind, püreesiert die Früchte auch in eine Paste, die gekauft werden kann, um in den Suppen und in den Soßen zu verwenden.

Zusätzlich zum Sein würzig, hat dieses Japanerfruchtprodukt eine Fülle behauptete Nutzen für die Gesundheit. Es geglaubt zur sooth Diarrhöe, zum Erbrechen und zu den Verdauungsbeschwerden. Vireninfektion und bakterielle Infektion können mit der Frucht außerdem behandelt werden. Eher als, das Ganze essend, in Essig einlegte ume, ein Tee gebildet häufig von ihm für diese medizinischen Behandlungen en.

Gerade während den Apfel als eine wichtige Frucht gilt, zum jedes Tages in der westlichen Medizin zu verbrauchen, gilt eine in Essig eingelegte Pflaume ein Tag als gleichmäßig vorteilhaft unter dem Japaner. In Japan gefolgt Mahlzeiten manchmal mit einem einzelnen umeboshi. Dieses verbraucht deutlich, um in der Verdauung zu helfen und allgemeine Gesundheit zu fördern.