Was ist ein Wein-Glas?

Irgendein Glas, das für das Trinken des Weins benutzt, könnte genannt werden ein Weinglas, aber der Ausdruck verwendet richtig für die Gläser, die nur für Wein benutzt und entworfen zu die Qualität des Weins hervorheben und das drinker’s Vergnügen erhöhen. Jedes Weinglas hat eine Schüssel, einen Stamm und einen Fuß.

Die Form der Schüssel des Weinglases beeinflußt den Geruch des Weins und konzentriert das Aroma, um den drinker’s Genuss zu erhöhen, indem sie das Aroma des Weins erhöht. Die Geruchssinne und Geschmack sind sehr eng verwandt, und Vorstellung von einer ändert Vorstellung von der anderen. Im Allgemeinen ist die Öffnung eines Weinglases kleiner als das breiteste Teil der Schüssel.

Der Stamm des Weinglases ist wichtig, weil er hilft, die ideale Temperatur des Weins zu konservieren, während er getrunken. Wenn ein Weinglas durch den Stamm gehalten, berühren warme Finger nie die Schüssel, also bleibt der Wein bei seiner idealen Umhüllungtemperatur, während er getrunken. Dieses ist wichtig, weil die Temperatur eines Weins sein Aroma ändert. Stemless Weingläser bevorzugt nicht von den Kennern.

An einem formalen Abendessen in dem ein anderer Wein mit jedem Kurs gedient, eingestellt die Tabelle mit vielen Weingläsern in einer Vielzahl von Arten n. Es gibt vier grundlegende Arten des Weinglases, verwendet für Rotwein der Umhüllung, weißen Wein, Sekt und verstärkten oder aromatischen Wein.

Rotwein gedient in einem Weinglas, das ein breites hat, in der gerundeten Schüssel und gibt das Weinviel des Raumes zum “breathe† und entwickelt sein volles Aroma und Aroma. Burgunder-Gläser haben die breitesten Schüsseln und verwendet für subtile Weine wie Pinot Noir. Bordeauxgläser sind ein wenig kleineres und ein höher und entsprochen für schweren Rotwein.

Weißer Wein gedient in einem schmaleren Glas mit geraden Seiten. Die Form hilft dem gekühlten Wein, seine Temperatur beizubehalten. Sekte gedient in einer Champagnerflöte oder in einem Champagnerkupeen, obgleich die Flöte heute populärer ist. Das Kupee, ein saucer-geformtes aufgehaltenes Glas, war erstes gesehenes herum 1660 in England. Die Flöte ist ein aufgehaltenes Weinglas mit einer sehr schmalen, länglichen Schüssel. Diese Form hilft, die Luftblasen in Sekten zu behalten.

Sherry und Hafen, sowie Liköre und Aperitife, gedient in einem kleinen Tulpe-geformten Weinglas. Die Enge, zuspitzende Schüssel erhöht die Intensität des wine’s Aromas.