Was ist ein Zerhacker?

Eins leicht von den einfachsten aller Küchegeräte zu funktionieren, der Zerhacker ist eine Zeit sparende Vorrichtung, die die Vorbereitung von der Nahrung für jedermann vom Kücheanfänger einfacher und einfacher bilden kann zum erreichten Chef. Sind hier etwas Basisdaten über den federgelagerten Zerhacker, einschließlich einige einfache Rezepte, die mit dem Gebrauch des Zerhackers verursacht werden können.

Handzerhacker kommen mit einem freien Glaskörper. Das Glas ist dick genug, den Behälter stark sein und dem Benutzer noch erlauben zu lassen, zu sehen, was mit dem Zerhacker während des Betriebes geschieht. Entlang dem Mund des Glasbehälters ist eine Reihe Gewinde, die mit der Kappe für den kochenden Zerhacker ausrichten. Die Kappe kommt mit einem Spulenkern, der auch Funktionen als der Handgriff für den Zerhacker diesem ist. Auf dem Innenraum der Kappe ist ein Frühlingsladenmechanismus, der erlaubt, dass der Spulenkern schnell hin und her innerhalb des Glaskörpers verschoben.

Am Ende des Spulenkernmechanismus sind die Zerhackerblätter. Die meisten Zerhacker ausgerüstet mit vier Blättern et und verlängern in vier verschiedenen Richtungen vom Spulenkernkörper. Eine Abdeckung auf dem Innenraum der Kappe einhüllt das Frühlingsladen t, das hilft, zu garantieren, dass die Nahrung, die in der Maßeinheit gehackt nie, den Frühlingsmechanismus berührt.

Den Blattzerhacker zu betreiben ist nicht überhaupt schwierig. Zuerst geladen der Glaskörper mit den Nahrungsmitteln, die gehackt werden sollen. Sobald der Zerhacker geladen, geschraubt die Kappe in den Platz und verursacht einen festen Sitz. Unter diesen Umständen gibt es zwei für das tatsächliche Hacken zu verwenden Methoden. Einige Leute es vorziehen ge, den Körper des Zerhackers in der linken Hand zu halten, bei der Anwendung der rechten Hand, um die Blätter in die Nahrung hin und her zu tauchen. Beim Bearbeiten des Spulenkerns mit der rechten Hand, benutzt die linke Hand, um den Körper zu drehen und lässt die Blätter mehr verursachen oder weniger konstante Segmente der Nahrung. Andere Leute es vorziehen re, den Zerhacker auf einem Kostenzähler zu halten und eine rechtse herum Bewegung mit dem Spulenkern zu verwenden und etwas drehen sie mit, während die Blätter für einen anderen Kopfsprung zurückgezogen und vorbereitet.

Zerhacker sind handliche Weisen, solche Einzelteile wie Zwiebeln, Knoblauchnelken und Tomaten schnell zu hacken, um in Suppen, in Eintopfgerichte und in Kasserollen zu gehen. Tatsächlich können diese drei Einzelteile, wenn sie mit einem Pfeffer zusammengepaßt, benutzt werden, um eine klumpige Salsa in den Minuten herzustellen, die frei von den Konservierungsmitteln und sehr geschmackvoll ist. Nach den gleichen Grundsätzen können übrig gebliebene Stücke des knochenlosen Huhns in den Zerhacker zusammen mit Sellerie leicht gelegt werden und in die Klumpen der Äpfel, um die Basis für Geflügelsalat zu verursachen.

Der manuelle Zerhacker ist ein billiges Einzelteil, fand in den Einzelhandelsgeschäften des Diskonts und in anderen Einzelhandelsgeschäften. Bedienungsfreundlich und sogar einfacher, sind der Glaskörper des Zerhackers, zusammen mit der Plastikkappe und dem Metall zu säubern und beizubehalten, die Blätter hackt, leicht die gewaschene Hand und tun auch gut in der Spülmaschine. Während Kostenberechnung sehr wenig, der Zerhacker den grossen Nutzen erbringt und bildet ihn einfach, Gemüse in der Rekordzeit zu hacken. Für viele Köche einen Zerhacker in der Küche habend angesehen falls erforderlich als jeden möglichen Topf oder Wanne r.