Was ist ein Zitrone-Quetscher?

Ein Zitronequetscher ist ein Handküchegerät, das benutzt wird, um Saft von den Zitronehälften zu extrahieren. Dieses Gerät wird normalerweise aus Metall aber, in einigen seltenen Fällen heraus hergestellt, wird aus Holz heraus hergestellt. Es besteht aus zwei Handgriffen, die bei einem Ende durch eine Verbindung angeschlossen werden. Diese Verbindung ist entweder an der Oberseite oder gerade über der kleinen Schüssel, die benutzt wird, um die Zitrone zu halten, die zusammengedrückt wird. Die Vorrichtung sieht sehr viel wie zwei groß, starke Löffel aus, die an umkippen der Löffelschüsseln angeschlossen worden sind.

Die untere Innenschüssel des Zitronequetschers hat entweder Latten oder Löcher, durch die der extrahierte Saft fließen kann. Der Abschnitt der Spitzenschüssel, die zur Stärke der Zitrone eindrückt, kann zerfurcht sein, um zu helfen, die maximale Menge des Safts zu extrahieren. In einigen Fällen kann ein Zitronequetscher mit einem Einsatz kommen, der zwischen den zwei Schüsseln passt. Dieser Einsatz macht es möglich, das Gerät zu benutzen, um Kalke sowie Zitronen zusammenzudrücken. Es gibt auch einige Modelle, die diesen Einsatz haben, der dauerhaft zwischen den zwei Schüsseln angeschlossen wird und teilt die gleiche Verbindung.

Ein Zitronequetscher ist ein nützliches Werkzeug für Leute, die mit Zitronensaft regelmässig kochen. Eine Person, die Zitronewasser trinkt, kann finden, dass den der Kauf eines Zitronequetschers den Prozess der Extrahierung des Safts einfacher bildet. In den meisten Fällen ist ein Zitronequetscher einfacher zu verwenden und schneller als ein Zitronebohrwerkzeug. Außerdem erfordert er die selbe Menge von Reinigung nicht als elektrischer Juicer. In den meisten Fällen kann ein Zitronequetscher die maximale Menge des Safts von einer Zitrone extrahieren, die in gerade einer Pressung halb ist.

Es gibt einige Arten Zitronequetscher, die entworfen sind, auf einen Countertop angebracht zu werden, anstelle von eigenhändig verwendet worden. Diese Arten der Zitronequetscher sind in den Gaststätteküchen allgemein am verwendetsten, in denen der Saft von vielen Zitronen auf einmal zusammengedrückt werden muss. Eine Gaststätte, die kürzlich gemachte Limonade dient, konnte diese Art des Zitronequetschers verwenden. Solche Modelle haben normalerweise eine Schüssel, in der eine Zitronehälfte gelegt wird und einen Hebel, der benutzt wird, um eine andere Schüssel auf die Zitrone herunterzudrücken. Ganz wie die Handversion der Vorrichtung, sind die zwei Schüsseln entworfen, damit sie zusammen nisten.