Was ist ein Zuckerlöffel?

Ein Zuckerlöffel ist- ein Stück formales Tafelsilber oder Besteck, das gewöhnlich ein Teil eines Tee- oder Kaffeeservices ist. Es ist ein Löffel, der einem allgemeinen Teelöffel ähnlich ist, obwohl es normalerweise eine ein wenig tiefere Schüssel hat und eine quadratische Form häufig haben kann oder Ränder geriffelt. Dieser Löffel ist spezifisch für Gebrauch bestimmt, wenn man granulierten Zucker in einen Behälter, häufig eine Schale mit Tee oder Kaffee spooning, und die Form des Löffels wird bedeutet, um eine annehmbare Menge Zucker unterzubringen und einfacher zu bilden, den Zucker aus dem Löffel heraus besprühend. Ein pulverisierter Zuckerlöffel kann auch gefunden werden, obwohl dieses nicht notwendigerweise ein zutreffender Löffel ist und anstatt gewöhnlich ein Gerät ist, das zu besprühen entworfen ist effektiv, pulverisierten Zucker.

Eine der allgemeinsten Formen für einen Zuckerlöffel ist- eine mit geriffelten Rändern und Gesamteiner form, die einem Seashell ähnlich ist. Diese Arten der Löffel gekennzeichnet häufig als Zuckeroberteil- oder Zuckeroberteillöffel. Die Form des Löffels trennt den Zucker auf dem Löffel und bildet ihn einfacher, Teil des Zuckers weg vom Löffel nur zu erhalten. Dieses erlaubt bessere Steuerung über dem Zucker, also kann jemand using einen Zuckerlöffel, zum des Zuckers in Kaffee oder in Tee zu schaufeln die Menge begrenzen.

Während ein Zuckerlöffel möglicherweise benutzt werden kann, um Zucker für das Kochen oder das Backen zu schaufeln, ist dieses nicht häufig der Gebrauch für solch einen Löffel. Das Backen bezieht häufig exakte Maße mit ein und also werden spezifische Arten der Messlöffel benutzt, um das korrekte Messen sicherzustellen. Ein Zuckerlöffel ist- häufig als Teil eines eingestellten Tafelsilbers oder eines Bestecks enthalten, obwohl er nicht ziemlich so allgemein ist, wie er einmal war. Des Gebrauches eines Zuckerlöffels gilt gewöhnlich als eine ziemlich formale Tat, dennoch kann sein Gebrauch ziemlich pragmatisch sein, da er erlaubt, dass ein Löffel für Zucker benutzt wird und dann Gäste ihre eigenen Löffel für das Rühren der heißen Getränke benutzen können.

Es gibt auch ein Küchegerät, das manchmal als ein pulverisierter Zuckerlöffel gekennzeichnet ist, den an verteilen leicht pulverisierten Zucker in einen Teller ist-. Diese Art des Löffels besteht gewöhnlich aus einem Handgriff mit einer gerundeten Schüssel am Ende, und die Schüssel wird vom Maschendraht eher als eine feste Oberfläche hergestellt. Der pulverisierte Zucker, auch genannt confectioner’s zuckert oder Frostingzucker, kann in die Ineinander greifenschüssel dann geschaufelt werden und indem er leicht den Handgriff rüttelt, überschreitet der Zucker durch. Dieses erlaubt, dass der Zucker, um Aufhäufung zu verhindern belastet wird und den Zucker über einem Bereich für die Fertigung eines zugebereiteten Nachtischs gleichmäßig zu verteilen.