Was ist ein gemarmortes Murrelet?

Das gemarmorte murrelet oder das Brachyramphus marmoratus, ist bedrohte Art des Seevogels, der hauptsächlich entlang den Grenzgebieten bleibt, die vom Bering-Meer durch Alaska durch Kanada und in das nordwestliche Teil der Vereinigten Staaten einschließlich Washington und in die Spitzenhälfte von Kalifornien reichen. Er jagt für Nahrung entlang der Küste und fliegt inland, um Nester hoch oben in den Bäumen während der züchtend Jahreszeit zu errichten. Das gemarmorte murrelet ist nicht nur für die Position seiner Nester aber auch für seine Farbe einzigartig, die von einem grauen, schwarzen und weißen Mantel zu einem braunen Mantel während der Anschlussjahreszeit ändert. Es ist ein kleiner und stämmiger Vogel mit einer schlanken Rechnung und einem weißen Bauch. Die Oberseite seines Kopfes und seine Rückseite sind eine Mischung von Grauem und von Schwarzem, während sein Ansatz und Teile seines Gesichtes gewöhnlich weiß sind.

Während der nicht brütenden Jahreszeit leben die Vögel nahe der Küste und fischen im Meer für Nahrung. Sie reisen in kleine Zahlen und bilden nicht große Kolonien, wie andere Vögel tun. Um zu überleben, essen sie eine Diät der Fische und anderer kleiner Seegeschöpfe, die sie nahe der Oberfläche sich verfangen können.

Wenn es Zeit ist, ein Nest zu errichten, fliegt das gemarmorte murrelet inland zu den hohen Wäldern, die im pazifischen Nordwesten der US gefunden werden. Dort nistet es hoch in einem Baum, in dem die Frau nur ein Ei legt. In den seltenen Fällen können die Vögel ein Nest aus den Grund in einem der hohen Bäume anstatt errichten. Nachdem sie ihr Ei gelegt haben, nehmen die Frau und ihr männlicher Partner die Umdrehungen, die auf ihm sitzen, um es auszubrüten.

Während ein Elternteil sitzt, die andere Rückkehr zum Meer zur Versammlungsnahrung. Wenn man zurückgeht, geht das andere, für Nahrung zu jagen, während das erste das Ei ausbrütet. Sie fahren in Kompromißpositionen fort, bis das Ei ausbrütet. Sobald das Baby murrelet Luken marmorte, fahren die Eltern fort, es für einen ungefähr Monat einzuziehen, bis es bereit ist, das Nest zu lassen. Es fliegt dann vom Nest zum Meer, in dem es für Nahrung eigenständig jagt.

In den Jahren ist das gemarmorte murrelet bedrohte Art geworden. bedrohen natürliche und menschliche Gefahren diese Vögel. Das Anmelden der Wälder, in denen die Vögel ihre Nester bilden, tötet weg von der gemarmorten murrelet Bevölkerung. Andere Gefahren, wie eine Zunahme der natürlichen Fleischfresser, hat den Bestand des Vogels gesenkt und fortfahren kann, so zukünftig zu tun.

d Rundschreiben bedecken zusammenbackt. Der Kuchen kann bereift werden oder verließ deutlich, abhängig von persönlichem Geschmack, und einige Köche können auch beschließen, Überraschungen im geschlagenen Eierteig, wie Nüssen wenig zu verstecken, kandierte Blumenblumenblätter, und so weiter.