Was ist ein reifer RoheisenSkillet?

Ein reifer Roheisen Skillet ist eine Roheisenbratpfanne, die der behandelt worden ist, um zu geben ihm einem schützenden non-stick Ende. Der Gewürzprozeß besteht using Öl oder Fest-Fett wie Schweinefett, um den Skillet und die Heizung zu beschichten es. Dieses backt das Fett in die Oberfläche der Wanne und lässt es alle Spalte ausfüllen, die eine glatte Oberfläche verursachen. Viele Köche ziehen es vor, einen reifen Roheisen Skillet wegen dieser Oberfläche zu verwenden und weil das Roheisenmaterial Hitze heraus gleichmäßig verbreitet und sie gut behält. Roheisen ist auch sehr langlebiges Gut und wird während einer extrem langen Zeit mit Sorgfalt dauern.

Wenn ein Roheisen Skillet gekauft wird, wird es nicht normalerweise noch gewürzt und wird ein stumpfes grauliches Ende haben. Es gibt einige Marken, die beginnen, bereits reife Skillets zu verkaufen, diese schaut schwarz. Die allgemeinsten Größen für Skillets sind 10 Zoll (ungefähr 25.4 cm) und 12 Zoll (ungefähr 30.5 cm). Reife Roheisen Skillets in diesen Größen sind vielseitig begabte kochende Werkzeuge. Sie sind genug groß, Quantitäten Nahrung zu kochen, aber klein genug, denen die meisten Leute sie mit einer Hand leicht anheben können.

Nach dem Kauf eines neuen Roheisen Skillet, sollte sie gänzlich gewaschen werden, um Rückstand vom Herstellungsverfahren zu entfernen; sobald sie sauber ist, muss sie gewürzt werden. Der Skillet sollte mit einer Dünnschicht des Fettes, wie Schweinefett oder Öl, auf allen Oberflächen beschichtet werden nach innen und heraus. Es ist wichtig, alle Oberflächen zu würzen, weil das Gewürz das Roheisen vor sich entwickelndem Rost schützt. Nachdem der Skillet überzogen ist, sollte es in einen warmen Ofen gelegt werden, ungefähr 350 zu 400°F (ungefähr 176.6 bis 204.4°C), denn ungefähr eine Stunde und abkühlen dann dürfen werden. Dieser Prozess kann wiederholt werden einige Male, wenn er gewünscht wird.

Der Gewürzprozeß backt das Fett in die Oberfläche des reifen Roheisen Skillet. Das Fett füllt alle mögliche Spalte oder Kratzer aus und verursacht eine glatte non-stick kochende Oberfläche. Nach einer Weile entwickelt ein gut-reifer Roheisen Skillet ein glattes schwarzes Ende mit einem weichen Glanz, alias einer Patina. Dieses Ende verhindert, dass Nahrung ohne die möglichen Gefahren der non-stick Schichten haftet, die weg tragen und weg abblättern können und die Nahrung verschmutzt, die gekocht wird.

Zusätzlich zu den non-stick Eigenschaften bevorzugen viele erfahrenen Köche einen reifen Roheisen Skillet, weil das Metall Hitze gleichmäßig verteilt und Hitze gut behält. Diese Wannen sind extrem langlebiges Gut und können eine Lebenszeit mit einem Niedrigwartung Sorgfaltprogramm dauern. Nachdem man in einem reifen Roheisen Skillet gekocht hat, sollte es gewaschen werden, während es mit Heißwasser und weniger oder keiner Seife noch warm ist. Es sollte mit Papiertüchern getrocknet werden und in einem trockenen Platz von der Feuchtigkeit frei gespeichert werden. Mit häufigem Gebrauch und Sorgfalt sollte es für Jahre dauern.