Was ist ein rotes Savina™?

Das rote Savina™ ist eine Paprikapfefferkulturvarietät, die außerordentlich heiß ist und innen abstoppt um ungefähr 580.000 Scoville Maßeinheiten e, wenn es unter optimalen Bedingungen gewachsen. Für Ventilatoren der heißen chilis, ist das rote Savina™ ein extrem populärer Pfeffer, wegen seiner intensiv brennenden Natur; von 1994 bis 2006, war das rote Savina™ der ruling heißeste Pfeffer der Welt, obgleich es seit dem vom Naga Jolokia verdrängt worden, eine indische Pfefferkulturvarietät, die fast zweimal an heißem ist. Gerade als Referenz, ist der Habaneropaprika, eine weithin bekannte Kulturvarietät des heißen Paprikas, herum 200-300.000 Scoville Maßeinheiten.

Frank Garcia Gutschrift für die Entwicklung des roten Savina™ gegeben normalerweise, der seine einzigartige Kulturvarietät mit einer Kennzeichnung unter der Betriebsvielzahl-Schutz-Tat in den Vereinigten Staaten schützte, als er Variations dieses vervollkommnete. Die züchtend Methode, die von Garcia angewendet, bekannt nicht, aber es angenommen r, dass er in zunehmendem Maße heißere Kulturvarietäten der Pfeffer mit einander kreuzte, um zur hervorragenden Hitze des roten Savina™ zu erzielen. Es ist möglich, rote Savina™ Samen und Starter für Leute zu kaufen, die diesen Pfeffer zu Hause kultivieren möchten.

Dieser Pfeffer ist alias die Zunge eines dominikanischen Teufels, vermutlich im Hinweis auf der manchmal Auge-wässernhitze. Formaler, bekannt das rote Savina™ als spanischer Pfeffer chinense Kulturvarietät rotes Savina und legt sie in die gleiche Sorte mit Habeneros, schottische Mützen und einige andere sehr heißer Pfeffer varietals. Der Pfeffer kann verwendetes frisches sein und getrocknet, gerade wie seine Verwandten und es muss sorgfältig behandelt werden. Die Alkaloidmittel im Pfeffer, die ihn veranlassen, sehr heiß zu sein so, können die Haut und empfindlichen die Schleimmembranen verletzen, wenn Köche sie nicht mit Respekt behandeln.

Ideal sollten Sie Handschuhe tragen, wenn Sie rote Savina™ Pfeffer behandeln, um Hautbelichtung herabzusetzen. Zu die Pfeffer, Schnitt weniger würzig bilden sie zur Hälfte und die fleischige weiße Membrane und die Samen entfernen, in denen die Masse der Hitze gespeichert. Der Körper des Pfeffers ist noch beeindruckend heiß, nachdem dem Addieren der Pfeffer jedoch besonders für Leute, die nicht mit Pfeffern vertraut sind, also Sie kann Nahrung schmecken wünschen, vor dem Angebot sie einer Masse, um die Hitze abzumessen.

Nach der Behandlung der Pfeffer, Ihre Hände gut waschen, und vermeiden, Ihre Augen und andere heikle Gebiete Ihres Körpers zu berühren. Wenn Sie Alkaloide vom Pfeffer auf Ihrer Haut erhalten, können Sie Backensoda als Puffer benutzen, um die Schmerz zu erleichtern, oder Sie können Zitronensaft oder Essig auf dem betroffenen Bereich besprühen. Diese Werkzeuge arbeiten auch, wenn Sie einen Pfeffer eingenommen, der zu heiß ist, obgleich Sie verweilende Unannehmlichkeit erfahren können.