Was ist ein schwarzer Calla?

Eine Lilie des schwarzen Calla, alias ein Zantedeschia, ist ein Teil der Araceaefamilie der Anlagen. Es ist weder wirklich Schwarzes noch eine Lilie, weil zutreffende Lilien ein Teil der Liliaceaefamilie der Anlagen sind. Beim schwarz von weitem aussehen, ist ein schwarzer Calla wirklich entweder eine tiefe kastanienbraune oder purpurrote Farbe. Er kultiviert ursprünglich in The Middle East als Zierpflanze. Das blühende Teil der Anlage ist wie eine Trompete geformt und begleitet von übergrossen Blättern und langen von einem Stamm und bildet es ein dominierendes Teil von den Gärten und von den Blumensträußen.

Der schwarze Calla gewachsen von den Rhizomen oder vom Wurzelvorrat. Diese multiplizieren einmal gepflanzt und produzieren einige Blumen aus einem Rhizom. Es ist eine robuste Blume im Garten und im Blumenstrauß, fähig, im meisten Boden zu wachsen und dauert für bis 10 Tage als Schnittblume. Die gemeinste Callalilie ist weiß; schwarze Callas sind außerordentlich selten und umgeben einige Vielzahl s, die auf Form und Farbe basiert. Etwas Vielzahl des schwarzen Calla umfaßt den schwarzen Kreuzfahrer, den schwarzen Wald, die schwarze Perle und den Kapitän Maori.

Wie mit den meisten Blumen, hat der schwarze Calla symbolische Bedeutung. Während es allgemein die Blume betrachtet, welche die Auferstehung des Jesus Christus oder Jungfrau Maria darstellt, ist er häufig benutzt, Geheimnis und Anmut zu bedeuten. Schwarze Callas können für negative Gefühle oder Ereignisse, wie Abschied nehmen oder als abschließendes Geschenk am Ende eines Verhältnisses auch stehen. Ihre Farben- und Formmittel Lilien des schwarzen Calla verbunden sind auch mit Dekadenz und Lustiness.

Während eine schöne Blume und ein Liebling unter vielen Gärtnern, der schwarze Calla giftig ist, wenn sie eingenommen. Er enthält Kalziumoxalatkristalle, die fast unerträglichen Burning und Entzündung zum Mund, zu den Lippen und zur Zunge verursachen. Verbrauch dieser Anlage kann zu das Erbrechen und das Schwierigkeitsschlucken führen. Während dieses nicht gewöhnlich eine Ausgabe für Erwachsene ist, die wahrscheinlich sind zu wissen besser als, die Anlage zu essen, sind die Schönheit des schwarzen Calla und seine interessante Form zeichnet häufig für kleine Kinder und Haushaltshaustiere.

Diese Blumen können von 18 Zoll bis 40 Zoll (45 cm wachsen bis 100 cm). Sie blühen allgemein während der ersten Hälfte des Sommers, und Gartenvielzahl muss vom Boden entfernt werden, bevor erster Frost im Fall also sie nach innen überwintert werden können. Die Rarität des schwarzen Calla und seiner in Verbindung stehenden Unkosten bedeutet, dass viele erfahrenen Gärtner diesem Weg folgen, um ihre Investition zu konservieren, eher als, neue Rhizome jeder Frühling pflanzend. Die schwarze calla’s Schönheit geverehrt um die Welt und bildet es eine populäre Blume für Gärten und Blumensträuße.

ches die Laibform, der Nachtisch bildet, viel mehr Kruste als die durchschnittliche Torte erfordern kann. Dieses isn’t genau eine leicht fetthaltige Festlichkeit, welche die Menge der Butter oder der Verkürzung benutzt, um die Kruste zu bilden, aber gegeben, es sind ein wesentlicher Nachtisch, wenn Sie planen, das neue Jahr in der authentischen schottischen Art zu feiern.