Was ist ein schwarzer Chokeberry?

Der schwarze Chokeberry ist eine Zierpflanze von der rosafarbenen Familie. Der laubwechselnde Strauch wächst kleine Blöcke der Blumen und der blue-black Beeren. Sein wissenschaftlicher Name ist Photinia melanocarpa, und es kann in Ostnordamerika gefunden werden.

Schnell wachsende Anlagen, Chokeberrysträuche kennzeichnen grüne Blätter mit einem roten Farbton. Kleine, dunkle Haare wachsen hinunter die Mitte jedes Blattes. Blütentraubeblütentrauben, die während des Frühlinges blühen, sind gewöhnlich weiß und ähneln den Blumen eines Weißdornbaums. Die Blumen kennzeichnen rote Staubgefässe. Die schwarzen Beeren, die die Anlagen wachsen, die alias Kernfrüchte, ankommen im Fall und im Winter d.

Während die Anlagen wachsen, neigen sie, a Vase-wie Form zu bilden. Dieses dekorative Aussehen ist eine Lieblingsdekoration in einigen Gärten. Während des Falles kennzeichnen die Anlagen auch vibrierendes rotes und orange Laub. Selbst-Säen und multi-aufgehalten, die Sträuche kann heraus weit ausbreiten und eine große Breitenkapazität für jeden Strauch erklären.

Zonen drei bis acht enthalten die optimalsten Wachstumsbedingungen für den schwarzen Chokeberry in Nordamerika. Sun oder teilweiser Farbton können benutzt werden, um Chokeberrysträuche zu wachsen. Trockener und nasser Boden kann starke schwarze Chokeberrypflegeanlagen, wie felsige Gelände können. Die Sträuche gelten als robuste Anlagen, die armem Boden außerdem widerstehen können. Chokeberries können bis 6 Fuß (1.8 Meter) in der Höhe wachsen, während Blumen bis 3/8 Zoll (1 Zentimeter) in der Breite wachsen.

Außerhalb der zweckmäßig gepflanzten Gärten können schwarze Chokeberrysträuche während des wilden gefunden werden. Nasser Boden und Dickichte sind zwei Lebensräume, die häufig diese Zierpflanzen im wilden kennzeichnen. Trockene Bereiche von Ostnordamerika auch kennzeichnen häufig die Anlagen. Saure Erde, die gut-abgelassen, fördert normalerweise die größten Chokeberryanlagen.

Schwarze Chokeberries sind essbar und verkauft manchmal als Saftprodukte, -gelees, -sirupe und -staus. Höhe in den Antioxydantien, die Beeren sind auch eine reiche Quelle der Vitamine. Tief in den Fetten und in den Kalorien, bilden sie einen gesunden Imbiß für Diätetiker. Vögel und andere Tiere genießen die Beeren und ihr astringierendes Aroma außerdem. Die roten Veränderungen sind auch essbar.

In Europa benutzt die schwarze Chokeberryanlage in den Obstgärten. Viele Leute mögen die Sträuche in Nordamerika als Randanlagen benutzen. Als Heckenrandanlage kann schwarzer Chokeberry helfen, Abnutzung zu verhindern. Die glatten Beeren und die Blätter der Anlagen, die geschmackvollen kulinarischen Anwendungen und die einfachen wachsenden Anweisungen bilden sie populäre Gartenanlagen.

Chokeberries häufig genannt irrtümlich Chokecherries. Dieses ist ein ungenauer Spitzname. Chokecherries sind wirklich eine anderen Sorten Anlage bekannt als Prunus virginiana.

erden, vom schwarzen Kirschbaum, als dem giftigen Wegdorn im Aussehen ähnlich ist. Die zwei können durch Wegdorn fruit’s unterschieden werden viele Samen, während die Frucht einer Vogelkirsche nur eine einzelne Grube hat.