Was ist ein schwarzer Russe?

Ein schwarzer Russe ist ein Cocktail, das mit Kaffeelikör und Wodka gebildet, gedient über zerquetschtem Eis. Dieses Cocktail ist in vielen Regionen der Welt ziemlich allgemein, und es ist häufig eins der ersten Getränke, die ein Barmixer erlernt, vorzubereiten. Schwarze Russen sind sehr einfach, zu Hause zu bilden, und sie fordern keine speziellen Stabwerkzeuge oder erschwerten Tricks. Schwarze Russen können für eine Vielzahl von Geschmäcken und von Gelegenheiten auch gezwickt werden.

Dieses Cocktail entworfen, in einem altmodischen Glas gedient zu werden, manchmal genannt ein Lowballglas. Diese niedrigen, grundlegenden Trommeln entworfen, um eine Schaufel des Eises und einiger Mischbestandteile unterzubringen. Gewöhnlich gedient ein schwarzer Russe ohne schmücken, obgleich ein Cocktailstroh oder -mischer eingeschlossen werden können, um die Bestandteile oben zu rühren. Wenn Sie einen Hauptstab auf Lager, verkaufen viele Küche-Versorgungsmaterial-Speicher Cocktailgläser unterschiedliche Formen oder Größen, und Sie konnten einen vollen Satz außerdem erhalten, damit alle Ihre Gläser zusammenpassen.

Gutschrift für die Entwicklung des schwarzen Russen gegeben normalerweise zu den Gustave-Oberseiten, ein belgischer Barmixer, der in den vierziger Jahren arbeitete. Der Name des Getränks ist angeblich ein Hinweis auf den angespannten Relationen zwischen Russland und viel von Europa während des kalten Krieges und auf der Tatsache, dass das Getränk Wodka enthält, ein klassisch russischer Spiritus. Oberseiten verwendeten ein ungefähr 2:1verhältnis des Wodkas zum Kaffeelikör, obgleich verschiedene Barmixer dieses Verhältnis auf persönlichen Geschmack etwas einstellen können.

Eine allgemeine Wahl des Kaffeelikörs für schwarze Russen ist Kahlúa, obgleich andere Marken außerdem verwendet werden können. Das Getränk gebildet, indem man Eis in das Glas misst gießt, Wodka über ihm, und dann den Kaffeelikör addiert. Der Barmixer, der das Getränk bildet, kann es rühren, um es zu mischen oder darstellt es mit den Schichten es, die getrennt und dem Verbraucher erlauben zu rühren, wenn er gewünscht. Eine Variante auf dem Getränk ist der hohe schwarze Russe, gebildet in einem highball Glas und mit Kolabaum gemischt.

Zusätzlich zu einem schwarzen Russen kann man rote Russen, mit Kirschweinbrand anstelle vom Kaffeelikör auch bilden und grünt Russen, die tadellosen Likör benutzen, um den Kaffeelikör zu ersetzen. In den sechziger Jahren entwickelt eine andere Version dieses Cocktails, das als der weiße Russe bekannt ist. Weiße Russen benutzen die gleichen Bestandteile, aber addieren eine Schicht Milch oder Creme, um das Cocktail zu ein Reichgetränk verwendbar sehr zu machen für nach Abendessenverbrauch.

inige Schlangen bilden ihre Weise in Dachböden und in Häuser auf der Suche nach Opfer, aber diese unerwünschten Tiere können abgehalten werden, indem man Mothballs auf dem Fußboden zerstreut und jede mögliche Nagetierplage loswird. Draußen kann es wünschenswert sogar sein, einige Schlangen der schwarzen Ratte herum zu halten. Während sie für einige Leute erschreckend sind, sind sie ausgezeichnete Mittel der natürlichen Schädlingsbekämpfung und des wichtigen Teils vieler Oekosysteme.