Was ist eine Biskuit-Wanne?

Eine Biskuitwanne ist eine Wanne mit gewöhnlich sechs bis acht Einfügungen, für Backenbiskuite. Viele Leute lieben die Biskuitwanne, weil sie einen der ärgerlicheren Schritte der Herstellung der Biskuite herausschnitt: den Teig und den Schnitt der Biskuite heraus rollen. Die Biskuitwanne gewesen lang populär, weil sie benutzt werden könnte, um Biskuite über einem Lagerfeuer zu bilden und die Arbeit des Findens eines sauberen Platzes zu überspringen, auf dem Teig heraus rollen und schneiden. Manchmal leicht geschlagen die Biskuite auf dem Lagerfeuer in der Mitte durch den kochenden Prozess, so, das sie gleichmäßig auf der Oberseite und der Unterseite brünieren.

Eine Person konnte fragen, was der Punkt der Biskuitwanne ist, die vielen vorhandenen Muffinwannen gegeben. Es gibt definitiv einige Unterschiede zwischen den zwei Arten der Wannen, obgleich einige rechteckige Biskuitwannen Muffinzinn nah ähneln können. Zuerst ist eine Biskuitwanne höchstwahrscheinlich, vom Roheisen gebildet zu werden, obwohl einige jetzt in überzogenen Metallen gebildet. Das Roheisen hinzufügt Extrakruste dem Biskuit ra-, der sehr wünschenswert sein kann.

Zweitens hat eine Biskuitwanne normalerweise Schalen, die die gleiche Breite auf die Oberseite und Unterseite sind. Muffinwannen andererseits sind normalerweise auf der Unterseite als die Oberseite schmaler. So, wenn Sie Biskuite in einer Muffinwanne bildeten, haben Sie wouldn’t konstante runde Biskuite. Sie sehen wirklich viele Muffins, die jetzt in den Biskuitwannen gebildet, um ein runderes konstanteres Muffin zu produzieren. Wenn Sie don’t Gebrauchpapiere für Ihre Muffins, Sie beginnen wünschen können, wenn you’re using eine Biskuitwanne, da die meiste Vielzahl nicht non-stick ist und die Muffins kann härter sein, eine Wanne zu verlassen. Wechselnd können Sie non-stick Spray auf den Schalen mit Butter bestreichen oder benutzen, um die einfacheren Muffins zu entfernen.

Die Butter, das Schweinefett oder die Verkürzung in den Biskuiten bedeutet normalerweise sie won’t Stock zu einer Biskuitwanne, selbst wenn sie ungreased ist. Sie können die Wanne vorbereiten müssen, bevor Sie Backenbiskuite beginnen. Wenn die Wanne Roheisen ist, müssen Sie vermutlich die Wanne zuerst würzen, indem Sie die Schalen mit Öl oder Butter einfetten, und sie leer für ungefähr 30 bis 60 Minuten im Ofen backen. Sie können eine reife Biskuitwanne auch kaufen, in der dieser Schritt bereits durchgeführt worden.

Mit reifen Wannen wenn Sie sie in der Spülmaschine waschen, müssen you’ll Re-jahreszeit sie zwecks die non-stick Schicht beibehalten. Stattdessen kann das Waschen mit einer wenigen hellen Seife und warmen Wasser das Gewürz auf der Wanne beibehalten. Einige vorschlagen bloß ß, dass Sie die Biskuitwanne mit einem nassen Tuch wegwischen.

Sie können jedes mögliches Tropfenbiskuitrezept in einer Biskuitwanne normalerweise verwenden. Dennoch, wenn Sie irgendeine Art zerriebener Käse in Ihrem Rezept verwenden, kann sie an der Wanne festhalten. In diesem Fall itâ € ™ S.A. verwirren gute Idee, die Wanne zuerst einzufetten eine Spitze, um eine sehr große Reinigung zu vermeiden danach. Selbstverständlich Sie don’t Notwendigkeit eine Biskuitwanne. Tropfenbiskuite können gerade sein, wie leicht gebildet auf einem Plätzchenblatt. Sie können das ästhetische Vergnügen der Biskuite nicht tadellos um zur Verfügung stellen, aber sie schmecken gerade, wie gut.