Was ist eine Bohnen-Torte?

Eine Bohnentorte ist eine gebildete Torte, da der Name scheinen vorzuschlagen, mit Bohnen, die gestampft worden oder püreesiert worden. Klassisch gebildet Bohnentorte als Vanillepuddingtorte, ganz wie Kürbis oder Torte der süssen Kartoffel, und der Teller verbunden ist häufig mit dem amerikanischen Süden und mit der Seelennahrungsmittelkulinarischen Tradition. Bohnentorten können deutlich gegessen werden oder mit einer Spitze wie gepeitschter Creme oder Eiscreme gedient werden, und sie können in eine Vielzahl von Aromen kommen.

Weiße Bohnen sind eine klassische Wahl für Bohnentorten, obgleich andere Vielzahl außerdem verwendet werden kann. Die Bohnen gekocht, bis sie weich sind und gemischt dann mit Milch, Eiern, Zucker und Gewürzen. Muskatnuts und Zimt sind einige allgemeine Wahlen der Gewürze, obgleich Köche manchmal mit anderen Zusätzen experimentieren. Die Bohnenfüllung gegossen in eine Tortekruste und gebacken dann, bis der Vanillepudding einstellt.

Die resultierende Torte ist reich und, mit einem proteinreichen Inhalt und Losen gesunden Vitaminen und Mineralien dicht. Bohnentorten ermangeln auch ein deutlich leistungsfähiges Aroma, dank die anderen Bestandteile, und die gastro-intestinalen Ausgaben, die mit Bohnenverbrauch verbunden sind, sind normalerweise nicht ein Problem mit Bohnentorte, da die Bohnen gänzlich gekocht und dann gebacken. Die Beschaffenheit der Torte kann durch das Ändern der Beschaffenheit des Bohnenpüreees unterschieden werden, wenn einige Torten etwas klumpig sind, während andere sehr glatt sind.

Bohnentorten bekannt manchmal als “mock Pekannuss pies† im Süden, in dem sie an den Picknicks und an den Parteien während durchaus einer langen Zeit gedient worden. Die Bohnentorte ist auch eine Heftklammer etwas schwarzer moslemischer Gemeinschaften in den Vereinigten Staaten, vermutlich, weil es ein wesentlicher Bestandteil der Seelennahrungsmitteltradition ist. Die zahlreichen Bäckereien, die mit der Nation der Islamverkaufs-Bohnentorten zusammengeschlossen, und sie können an den Geldbeschaffern für schwarze moslemische Kirchen verkauft werden. Jemand, das nach einem Geschmack der Bohnentorte sucht, die lebhaftnahem eine amerikanische schwarze moslemische Gemeinschaft geschieht, konnte sein, einige Beispiele und einige Bäckereien leicht verfügbar zu finden versenden auch.

Es gibt eine andere Variante auf der grundlegenden Bohnentorte, die die Torte in einer völlig anderen Richtung nimmt, um eine wohlschmeckende Torte herzustellen. Diese Art der Bohnentorte gebildet normalerweise in der südwestlichen Tradition, und sie umfaßt gestampfte Bohnen, Käse, Mais, Paprikas und andere südwestliche Bestandteile. Sie kann mit saurer Creme, Salsa und heißer Soße gedient werden, und sie kann einen ausgezeichneten Aperitif oder ein faszinierendes potluck Einzelteil bilden.