Was ist eine Champagne-Flöte?

Die Champagnerflöte gilt Glaswaren und als stemware. Es ist normalerweise ein langes schmales Glas mit einem langen Stamm, beide entspricht ungefähr in der Länge. Eine gerundete Unterseite stützt den Stamm, und die Länge des Stammes gilt als wünschenswert, weil es bedeutet, dass Sie den Stamm halten können, ohne den Glas- oder Flöteteil zu berühren. Für die, die feinen Champagner genießen, Temperaturstall ist zu halten wünschenswert. Hängend auf das Glasteil und nippend, beeinflußt die Temperatur des Champagners und produziert wärmeren Champagner und wenige Luftblasen.

Die meisten Leute, die Champagner und andere Sekte genießen, zitieren seinen Geschmack und Schäumen als wichtige Faktoren. Sie können in einer Champagnerflöte investieren, die hergestellt, und gut auf dem Innere nicht vollständig glatt machen folglich wünschen. Die schmale Schüssel an der Oberseite einer Flöte hilft auch, Luftblasen vom Entgehen zu halten.

Was der Champagnertrinker wünscht, ist eine Champagnerflöte, die Lose Luftblasen produziert, genannt Kernbildung. Eine extrem flache glatte Oberfläche auf dem Innere des Glasteils produziert nicht da viele Luftblasen und kann nicht wünschenswert folglich sein. Zu viel Plätschern des Glases veranlaßt Luftblasen, zu schnell zu bilden und zu bersten. Dieses kann besonders wichtig sein, wenn you’re Umhüllungchampagner Dom Perignon® mögen, die über $100 US-Dollars (USD) pro Flasche kosten können. Sie wünschen offensichtlich eine Champagnerflöte, die dieses teure Getränk fizzy hält.

Wenn bilden haben you’re ein Ventilator von Mikro-Brews oder Ihr eigenes Bier und ein Glas, das Kernbildung produziert, kann wünschenswert auch sein. Einige Leute es vorziehen ge, feinere Biere aus Champagnerflöten heraus zu trinken. Wieder beeinflußt das Halten der Champagnerflöte an seinem Stamm nicht Biertemperatur, und die spezielle Oberfläche des feineren Champagnerglases hält das Bier nett und sprudelnd.

Die Champagnerflöte ist auch in den Lebesmittelanschaffung- und Gaststätteeinstellungen praktisch, in denen Kellner Umhüllungbehälter des Champagners zu den Gästen sind. Da die Unterseite des Glases schmal ist, können Sie mehr Schalen auf einem Behälter passen. Sie erfordert unveränderliche Hände, einen Behälter zu tragen, der mit Champagnerflötegläsern gefüllt. Sie können leicht spitzen oder schieben und bedauerliche Unfälle oder Überläufe produzieren.

Wenn Sie eine Champagnerflöte wählen, empfehlen die meisten Weinenthusiasten, nach bleifreiem Kristall zu suchen. Dem Waterford-Kristall, hergestellt in Irland gedacht häufig die wünschenswerteste Wahl. Er kann sehr schön auch sein, und Herstellung zusichert einen bestimmten Standard von der Qualität n. Es bedeutet auch, dass Sie eine Spitze für Gläser, $40-50 US-Dollars (USD) durchaus manchmal soviel wie zahlen konnten für ein einzelnes Glas. Einerseits kann solch ein Preis wert ihn wohl sein, wenn Sie Ihren Champagner in der Weise genießen möchten, die von den Sommeliers empfohlen.

In den Bankett- oder Lebesmittelanschaffungeinstellungen kann er fein sein, weniger teure Champagnerflöten oder sogar Champagner Saucers zu benutzen, die eine viel breitere Schüssel haben. Normalerweise in solchen Einstellungen, verbraucht Champagner zu schnell, damit er viel Schäumen verliert. Weitere Saucers neigen, einfacher zu sein, von zu nippen und zu tragen.