Was ist eine Corkage-Gebühr?

Eine Corkagegebühr erhoben durch eine Gaststätte zu den Gönnern, die ihre eigenen Weine zu einer Mahlzeit holen. Die Corkagegebühr ist normalerweise minimal und gilt eine Hilfsgebühr zur Gaststätte für Öffnung und als Umhüllungweine von außerhalb ihrem Keller. Der Gebrauch einer Corkagegebühr ist in vielen Teilen der Vereinigten Staaten, besonders schwere Weinproduzenten wie Napa Grafschaft in Kalifornien weit verbreitet. Die Corkagegebühr entworfen nicht, um eine Strafe für das Restaurant zu sein und sollte nicht angesehen werden, das Weise.

Abhängig von Position und manchmal Wein kann die Corkagegebühr weit schwanken, und es ist eine gute Idee zu benennen, voran wenn Sie beabsichtigen, Ihren eigenen Wein zu einer Gaststätte zu holen. Einige Einrichtungen erlauben nicht äußere Weine, während andere glücklich sind, sie zu erlauben. In einigen Zustandn kann es möglicherweise nicht zugelassen sein, damit Gönner ihre eigenen Weine zu einer Gaststätte holen.

Beim Benennen, um Reservierungen anzubringen, nach der Corkagegebühr erkundigen, damit Sie nach Ihrer Ankunft vorbereitet. Viele Einrichtungen anbieten eingestufte Corkagegebühren abhängig von der Art des Weins innen geholt t und wieviele Flaschen dort sind. Andere können die Corkagegebühr aufgeben, wenn Kunden eine Flasche oder zwei von der Weinliste der Gaststätte außerdem bestellen. Wenn der Wein besondere Sorgfalt, wie Kühlen oder Extrakostenatmungzeit benötigt, passende Vorkehrungen treffen.

Wein ist eine Hauptquelle des Preisaufschlags für Gaststätten, und Verlust der Weinverkäufe kann Einkommen niederdrücken. Aus diesem Grund erheben die meisten Gaststätten eine Corkagegebühr, die mit ihrer preiswertesten Flasche, um mindestens etwas von dem möglichen verlorenen Einkommen wieder.einzubringen gleichwertig ist. Als allgemeine Regel in einen Wein holen, der mindestens so teuer wie das preiswerteste Angebot der Gaststätte ist. Gaststätten, die viel Zeit investieren, Energie und Geld, wenn man eine Weinliste entwickelt, können von den Gönnern, die ihre Weine, vermeiden besonders da vieler Chefunterhalt beleidigt werden die Weinliste im Verstand, wenn man neue Teller entwickelt. Weinliste einer Gaststätte zu erforschen und die Unterhaltung mit dem Personal über ihre Weine ist manchmal eine wundervolle Weise, neue Entdeckungen zu bilden.

Beim Holen in äußere Weine, gilt es als die allgemeine Höflichkeit, zum des Kellners und des Sommelier anzubieten, wenn die Gaststätte ein hat, ein Geschmack. Normalerweise sind die Weine, die Restaurants innen holen, speziell und unwahrscheinlich, auf der Weinliste zu sein. Möglicherweise ist das Abendessen ein besonderer Anlass, oder das Restaurant hat einen umfangreichen Keller, zu Hause, zum von zu wählen. Des Zankens über die Corkagegebühr gilt als armes Form †„annehmen es mit Anmut und genießen Ihre Mahlzeit.