Was ist eine Huhn-Schlange?

Huhnschlangen sind nicht eine bestimmten Sorten oder Art Schlange. Stattdessen ist Huhnschlange ein Ausdruck, der an einigen verschiedenen Arten Reptilien angewendet, die ungiftig sind und neigen, auf Eiern, Ratten und kleinen Vögeln zu genießen. Zusammen mit dem Beziehen diese Gruppe auf Schlangen als Huhnschlangen, gibt es einige andere allgemeine Namen, die an der Gruppe, einschließlich Ratteschlangen, Maisschlangen und Kieferschlangen angewendet.

Die Huhnschlange gefunden in den verschiedenen Positionen um Nordamerika. Einige Sorten Huhnschlange sind in der Länge und im Durchmesser verhältnismäßig klein, obgleich es möglich für eine Huhnschlange ist, über sieben Fuß zu entwickeln lang. Eine Arten Huhnschlange einengen ihr Opfer vor Verbrauch hr. Die meisten umwickeln und in Angriff nehmen, wann sie in Verlegenheit gebracht oder in jeder Hinsicht bedroht glauben. Während ihr Bissen nicht in den meisten Fällen giftig ist, ist es normalerweise extrem schmerzlich.

Es gibt im Wesentlichen fünf Sorten Schlange, die als Huhnschlange gekennzeichnet. Die östliche Ratteschlange, bekannt als Elaphe alleghaniensis, ist entlang der östlichen Meeresküste der Vereinigten Staaten und der Teile von Kanada allgemein. Elaphe guttata oder die Maisschlange gefunden in den südöstlichen US und zerteilt auch vom Mittelwesten-Bereich. Schlangen der schwarzen Ratte oder Elaphe obsoleta, gefunden allgemein im Lakes-Bereich, besonders in den Teilen von Indiana und von Illinois. Die graue Ratteschlange oder die Elaphe spiloides, ist der Schlange der schwarzen Ratte sehr ähnlich und neigt, felsige Bereiche zu bewohnen und Ebenen zu öffnen. In in hohem Grade bewaldeten Bereichen in der allgemeinen Nähe des Randes der Vereinigten Staaten und des Kanadas, Pituophis m gefunden melanolcucus oder die Nordkieferschlange häufig.

Viele Reptilien, die dem Huhnschlange-Familienanteil einige Eigenschaften gehören. Zuerst einengen viele von ihnen Opfer en oder versuchen, um jedermann zu umwickeln, das eine Drohung zur Schlange aufwirft. Alle beißen, wenn sie bedroht, und sind zum Verlassen hinter einer geöffneten Wunde fähig, die extrem schmerzlich ist. Mehrere dieser Schlangen genießen kleine Tiere wie Ratten oder anderes Opfer mit so vielem Geschmack wie Vogel- und Huhneier. Einige der Schlangen sind ausgezeichnete Bergsteiger und lassen sie durch Bäume leicht steuern und Vogeleier vom Nest schlucken.

Weil die Huhnschlange häufig Nagetiere verbraucht, es vorziehen einige Landwirte in den landwirtschaftlichen Gemeinschaften en, die Schlangen nicht zu töten. Stattdessen fand die Huhnschlange nahe einem Hennehaus gefangen genommen und freigegeben in einer Waldfläche, das weit von den Hennen und von ihren Eiern entfernt. Zusätzlich unternehmen viele Landwirte die Anstrengung, die Huhnhäuser zu versiegeln, damit die Fähigkeit der Schlange, das Hennehaus zu betreten verringert.

ndwiches.