Was ist eine Jujube?

Die Jujube ist eine Art Frucht allgemein über viel von Asien. Sie ist und getrocknet Verkaufs frisches, wenn die getrocknete Version manchmal benannt ist, ein chinesisches Datum, wegen seiner süssen granulierten Beschaffenheit und einzelnen Samens. Die Jujube hat über vierhundert Kulturvarietäten in China, in dem sie jahrhundertelang gewachsen wurde, bevor man zu Europa von den Forschern eingeführt wurde. In Europa wurden getrocknete Jujuben wild populär, und der Ausdruck kam, sich auf jede mögliche Süßigkeit zu beziehen, oder süß, wurde der wahrscheinliche Grund der Name für eine Art Süßigkeit populär in den Südvereinigten staaten gewählt.

Der Jujubebaum kann bis 40 Fuß (12 Meter) in der Höhe, mit langen sinkenden Niederlassungen wachsen, und ist häufig dornig. Der Baum ist durch einige Gärtner für Verzierung durchaus reizend und verwendet. Anders als viele anderen Obstbäume neigen Jujuben, Frucht nicht als bereitwillig und folglich fallenzulassen bilden eine Verwirrung nicht vom Garten unter ihnen. Jujubeblätter sind klein und oval oder rund und drehen sich gelb im Fall, bevor sie weg fallen. Fast alle Jujubeblätter haben Dorne.

Die Jujubefrucht sieht im Fall und ist normalerweise rund aus, obgleich einige Kulturvarietäten längliche Frucht haben. Die Frucht ist rot, wenn reif, wenn eine weiche, essbare Haut sahniges, süsses Fleisch umgibt. Die Frucht bleibt nicht für lang, jedoch reif. Sie fängt bald an, auf dem Baum in eine bräunliche, geknitterte Frucht zu schrumpfen und zu trocknen, die auch essbar ist. Aus diesem Grund lassen viele Landwirte die Frucht auf dem Baum, um zu trocknen, bevor sie ihn für Lagerung sammeln. Im Geschmack ähnelt die Jujube einem Apfel, obgleich sie ein eindeutiges ganz eigenes Aroma hat.

Frische reife Jujuben sind sehr empfindlich und werden ungefähr eine Woche in der Abkühlung halten. Sie reifen nicht weiter einmal entfernt vom Baum, obgleich sie quetschen können. Die Frucht wird häufig getrocknet worden verkauft und gegessen, und viele Nationen bieten eine kandierte Version an, die außerdem köstlich ist. Das Dörrobst braucht nicht behandelt zu werden, während es natürlich trocknet, und scheint, unbestimmt zu halten.

Die Blätter des Jujubebaums werden durch irgendeine Tierart gegessen, und die Frucht und die Barke werden benutzt, um die braunen oder rötlichen Betriebsfärbungen zu erzeugen. Der Baum ist auch gegen viele Plagen beständig und bildet in einer ausgezeichneten Wahl für die organische Gartenarbeit. Einige Anhänger der asiatischen Medizin glauben, dass die Jujube viele gesunden Qualitäten hat. Die Frucht ist im Vitamin C extrem hoch, aber hat keine anderen demonstrierten Nutzen für die Gesundheit.