Was ist eine Kaffee-Maschine?

Eine Kaffeemaschine ist ein elektrisches, automatisches Brauensystem, das gewöhnlich für die Herstellung des Kaffees benutzt. Bevor die Erfindung und der weit verbreitete Gebrauch von Elektrizität, verschiedene Arten der nichtelektrischen, coffee-making Ausrüstung verwendet. Viele Marken und Modelle der Kaffeemaschinen sind jetzt für Haushalt und gewerbliche Nutzung vorhanden. Diese Kaffeemaschinen haben normalerweise die äußeren Bedeckungen, die vom Metall oder vom Plastik gebildet.

Handelskaffeemaschinen gewöhnlich bestimmt für konstanten Gebrauch in den Gaststätten und in anderen Lebensmitteldienstgeschäften. Ein Kaffee, der für das Haus maschinell hergestellt ist, kann einige Jahre mit schwerem Gebrauch nur dauern, aber die meisten Maschinen sind ziemlich billig zu ersetzen. Kaffeemaschinen haben normalerweise ein Wasserreservoir, einen Filter, Brauensystem und einen Glas- oder keramischen Topf. Einige Maschinen sind grundlegend, während andere verschiedene Eigenschaften wie ein Taktgeber und ein Timer haben können. Diese Modelle erlauben Kaffeetrinkern, ihre Maschinen vorzubereiten und zu programmieren, um ein frisch gebrautes Getränk auf einmal ihres Wählens herzustellen.

Es kann wichtig sein, zu merken, dass gegenwärtiger elektrischer Kaffee ruhigen Brew auf den Grundmodellen maschinell bearbeitet, die im frühen zum mid-19th Jahrhundert entwickelt. Filtration, in der Wasser aufwärts durch einen hohlen Zylinder durch den Kaffee bewegt, zurückgeht hinsichtlich des frühen 19. Jahrhunderts Frankreich en. Im mid-10th Jahrhundert in England, entwickelt die Vakuumart der Kaffeemaschine: ein Vakuummechanismus lenkt Wasser von einem Topf zu anderen. Ein Hahn steuerte den Fluss des zugebereiteten Kaffees für Umhüllung.

Eine moderne Kaffeemaschine normalerweise führt oder tropft Wasser automatisch durch den Boden; dieser Prozess bekannt als Tropfenfänger Brew. Wasser gesetzt zuerst in den Vorratsbehälter in der Maschine. Ein Papierfilter benutzt gewöhnlich in vielen Kaffeemaschinen. Der Kaffeesatz gesetzt in den Filter. Wenn die Maschine in einen elektrischen Anschluss verstopft, anfängt der automatische Tropfenfängerbrauenprozeß t; Kaffee bereit-zu-trinken produziert normalerweise innerhalb der Minuten.

Automatischer Kaffee maschinell bearbeitet normalerweise Eigenschaft ein wärmenelement, damit der Kaffee im Glastopf warm bleibt, bis er erforderlich ist. Hauptkaffee maschinell bearbeitet gewöhnlich Brew zwischen 10 und 12 Schalen sofort. Es gibt auch Minikaffeemaschinen, die nur ein oder zwei Schalen zu irgendeiner Zeit brauen. Viele Kaffeemaschinen entworfen, um auf einem Countertop zu sitzen, aber es gibt auch die Modelle, die gebildet, um unter Kücheschränken anzubringen, um Raum zu sparen. Verschiedene Modelle der Kaffeemaschinen unterscheiden in der Form der Papierfilter, die sie benutzen; Kegel und runde Formen der Kaffeefilter sind allgemein.