Was ist eine Kalifornien-Rolle?

Die Kalifornien-Rolle scheint, in Los Angeles in den siebziger Jahren, in Erwiderung auf einen allgemeinen amerikanischen Widerwillen für das Essen der rohen Fische erfunden worden zu sein. Es ist ein klassisches Beispiel der Schmelzverfahrens-Küche und kombiniert eine traditionelle japanische Nahrung mit amerikanischen Bestandteilen für ein neues und ungewöhnliches Aroma. Nachdem die Kalifornien-Rolle entfernte, zahlreich experimentierten andere Chefs mit ihr und verursachten regionale Veränderungen. Innerhalb der Vereinigten Staaten anbieten viele Einrichtungen, die dienen, Sushi eine Variante der Kalifornien-Rolle, obgleich es eine schwierige Sache sein kann, zum in Japan zu finden, Vaterland der Sushi.

Technisch eingestuft eine Kalifornien-Rolle als maki-zushi und bedeutet gerollte Sushi. Es gewöhnlich gebildet Innere - heraus, damit, im Querschnitt, die Rolle eine Schicht Reis, eine Schicht nori und dann einen inneren Kern der Füllungen hat. Der klassische Dreier der Bestandteile in einer Kalifornien-Rolle ist Krabbenfleisch, Majonäse und Avocado. Das Resultat ist, Reiche rollen, mit einem Aroma ein sahniges, das vielen Amerikanern appelliert. Andere Varianten benutzen nachgemachte Krabbe oder addieren Gurke.

Nachdem eine Kalifornien-Rolle gebildet, gerollt sie häufig in geröstetem Sesamsamen- oder -fischrogen, im alias tobiko. Die Rolle geschnitten in sogar Bissen-sortierte Stücke, denen auf einer Servierplatte mit schmückt dargestellt. Häufig zusammengepaßt eine Kalifornien-Rolle mit anderen Arten Sushi, für eine Vielfalt von Aromen und von Beschaffenheiten auf der Platte.

Eine Kalifornien-Rolle zu bilden ist verhältnismäßig einfach. Um dieses Sushi herzustellen zu Hause anrichten, Sie benötigt eine Sushimatte, ein scharfes Messer, eine Schüssel Wasser, eine Schüssel Sushireis, geröstetes Meerespflanze nori, zerrissenes Krabbenfleisch, Majonäse, die Avocado, die in Streifen geschnitten, und Sesamsamen oder tobiko um die Sushi innen zu rollen. Zu Sushireis bilden, kurzen gekörnten Reis kochen und ihn mit Zucker, Reisessig und eine Klemme Salz mischen. Sie können es nützlich auch finden, die Sushimatte mit Plastikverpackung zu bedecken, bevor Sie beginnen, um den Reis vom Festhalten an ihm zu halten.

Beginnen, indem Sie ein Blatt von nori auf die Sushimatte legen. Ihre Hände im Wasser eintauchen und eine Dünnschicht des Reises auf das nori verbreiten und leicht herunterdrücken, damit der Reis haftet. Das nori sorgfältig vorbei leicht schlagen und eine Linie von den Bestandteilen hinunter die Mitte bilden. Dann beginnend mit dem Rand nahe rollen Sie, das nori oben, verstauen das Ende innerhalb der Kalifornien-Rolle und fest betätigen, um die Rolle zu verbinden, sobald sie gebildet worden. Nicht jedoch zu stark betätigen, sonst die Füllung sprizt heraus die Enden. Zunächst die Sushi in den Sesamsamen oder -rogen rollen, wenn Sie gewünscht, und es schneiden, bevor Sie dienen.

footer.php'; ?>