Was ist eine Kappen-Rate?

Alias ist ein Kapitalisierungsfaaktor, die Kappenrate ein Diskontsatz, der verwendet, um den gegenwärtigen oder anwesenden Wert der angesammelten Anlagegüter festzustellen, die zukünftiges Einkommen verursachen. Verwendet, wenn sie über einen Zeitraum Einkommen für ein Geschäft projektiert und ist wenn, das Leistungsgrad auswertend auf einer Hypothek, die Kappenrate normalerweise berechnete Einkommenssteuern sind extrahiertes Reineinkommen. Die Kappenrate festgestellt im Allgemeinen nen, indem man den Nettobetriebsgewinn teilt, der mit dem Unternehmen bis zum den Marktwertzeiten hundert verbunden ist.

Die gegenwärtige Kappenrate zu berechnen ist ausgezeichnete Mittel der Garantie, dass das Geschäft oder die Investition wirklich fortfährt, eine Rückkehr zu erbringen. Im Besten von Umständen, ist die Hoffnung, dass die Kappenrate eine verhältnismäßig Rückkehr des Risikos frei und vielleicht sogar eine Prämie im Laufe der Zeit zeigt. Jedoch kann die Kappenrate als Anzeige auch verwendet werden, dass die Investition einige potenzielle Probleme hat. Wenn die Kappenrate nicht ein Leistungsgrad zeigt, das als gerecht gilt, kann ein Investor beschließen, die Investition weiterzuleiten und eine andere Gelegenheit zu suchen.

Das Geschäft kann von der Berechnung der Kappenrate auch profitieren. Wenn die Kappenrate nicht eine starke Leistung anzeigt, dann können die Inhaber und die Manager der Korporation die betroffenen Faktoren überprüfen. Dieses kann zu das Vornehmen der wichtigen Änderungen führen, die der Korporation helfen können, das Endergebnis zu verbessern und eine Auswirkung auf den Nettobetriebsgewinn folglich zu bilden. Verbesserte Leistung hilft auch dem Gesamtmarktwert der Firma.

Als einfaches Verhältnis, das verwendet, um eine Schätzung des Wertes des Einkommens zu verursachen, Wesen produzierend, ist die Kappenrate wertvoll, da Mittel des Helfens einer Firma das Endergebnis verbessern. Gleichzeitig dient die Kappenrate als ausgezeichnete Informationsquelle für einen Investor und macht es möglich, Gelegenheiten zu kennzeichnen, die ein niedrigeres Risiko zu einer Investition tragen.

ie Oberseite eines Cappuccinos. Der Cappuccinohersteller des heutigen Tages ist völlig elektrisch und erfordert nicht mehr einen handbetriebenen Kolben. Das Wasser genommen jetzt gerade von einer Süßwasserquelle und -durchlauf durch einen Dampfkessel und dann durch den Kaffee.

Auf der ganzen Erde nehmen Leute Zeit heraus in den Kaffeestuben, einen leisurely Cappuccino zu genießen, aber es ist auch eine sehr schnelle Weise von perking oben das Nachmittagsabsacken bei der Arbeit. Ursprüngliche Arbeitskräfte Luigi-Bezzeras können nicht über ihre Kaffeepause zu glücklich gewesen sein, die verkürzt, aber Millionen Arbeitskräfte um die Welt sind für seine Kreation dankbar.