Was ist eine Kokosnuss-Hülse?

Kokosnusshülsen sind die rauen Außenoberteile der Kokosnuss. Während die Hülsen nicht für Nahrung wie das Fleisch und die Flüssigkeit benutzt, die innerhalb des Außenoberteils gefunden, kann die Kokosnusshülse auf einige Arten, einschließlich das Herstellen des angereicherten Pottingbodens und als Späne verwendet werden, die benutzt werden können, um Grundabdeckung für Blumenbetten zur Verfügung zu stellen. Es ist möglich, massenproduzierte Kokosnusshülseprodukte zu kaufen oder die Produkte using die Oberteile der frischen Kokosnüsse zu Hause herzustellen.

Der Prozess, der eingesetzt, um eine Kokosnuss zu schälen ist zu Hause, verhältnismäßig direkt. Aller, der angefordert, ist eine frische Kokosnuss und ein langer Stock, die zu einem Punkt bei einem Ende geschärft. Das andere Ende des Stockes muss in den Boden fest gepflanzt werden, mit dem geschärften Ende gerade oben zeigend. Dieses verursacht den grundlegenden Rahmen für das Entfernen der Kokosnusshülsen.

Zu das Schälen anfangen, die Kokosnuss mit beiden Händen fest greifen und den Körper der Kokosnuss auf den geschärften Punkt des Stockes zuschlagen. Diese Tätigkeit hilft, die Kokosnusshülsen zu durchbohren und einen kleinen Abschnitt der äußeren Hülsen anzuheben. Using eine Hand der freigegebenen Hülsen weg von dem Körper der Kokosnuss abziehen. Den Prozess wiederholen, bis die Hülse vollständig entfernt.

Sobald die Kokosnusshülse entfernt, ist es eine einfache Aufgabe, scharfe Messer zu benutzen, um Kokosnusshülsespäne herzustellen, die für Gebrauch in den Blumenbetten und in den Gärten ideal sind. Die Späne dienen den gleichen Zweck wie andere allgemeine Formen der Grundabdeckung, wie Kieferstroh, dadurch, dass die Späne helfen, das zugrunde liegende Grundfeuchte und das fähig zur Lieferung der wachsenden Anlagen mit Nahrung zu halten. Da die Kokosnusshülse ein natürliches Element ist, zerlegt sie im Laufe der Zeit und dient auch, den Boden anzureichern.

In einer industriellen Einstellung hält Maschinerie die Kokosnüsse in Position, während geschärfte Punkte die freien Hülsen bearbeiten. Das Fleisch und die Milch der Kokosnuss können dann benutzt werden, um einige verschiedene Nahrungsmittel zu bilden, während die Hülsen auf anderen Anlagen verlegt und zu Späne oder Boden in eine feine Beschaffenheit gemacht, die gut in verschiedene Arten des Pottingbodens mischt. Die Nährstoffe fanden in der Kokosnusshülsen bilden es einen idealen natürlichen Zusatz zu den Pottingbodenprodukten und funktionieren gut mit allen Arten Houseplants sowie mit eingemachten Tomate- oder Pfefferanlagen.

Kokosnusshülsegebrauch basiert hauptsächlich um die Anreicherung des Pottingbodens oder die Lieferung einer wirkungsvollen Grundbedeckung um kleine Anlagen in einer Garteneinstellung. Jedoch können die Hülsen in der Kreation der verschiedenen Arten der Volkskunsteinzelteile, einschließlich Schablonen, die einfachen aber dekorativen Kästen und sogar die fantasiereichen Bilderrahmen einmal auch benutzt werden.