Was ist eine Küche-Skala?

Eine Kücheskala erlaubt Ihnen, die trockenen, flüssigen oder gehackten Bestandteile im Gewicht, eher als Volumen, für sehr genaue Rezepte zu messen. Verschiedene Arten der Kücheskalen erstrecken sich in ihrer Kapazität, in Präzision, in Anzeige, in Größe, in Plattform und in Maßeinheiten. Sie können bequeme und nützliche Werkzeuge für Chefs, laienhafte Köche und Crafters gleich sein. Einige Leute benutzen eine Kücheskala, um im Auge zu behalten Elemente ihrer Diät, wie Berechnung, wie viel Zucker oder Kohlenhydrate in einem bestimmten Teil orange Scheiben oder Teigwaren sein.

Einige verschiedene Elemente bilden eine Kücheskala. Zuerst gibt es den Behälter, der die Nahrung, von den Textilwaren wie Mehl und Bohnen, zu den Flüssigkeiten wie Öl oder Creme, zu den feuchten Bestandteilen wie Joghurt und Fischen hält. Abhängig von, was Sie sehr häufig wiegen, können Sie eine große, waschbare Glasschüssel, eine gebogene Aluminiumskala oder eine flache, Plastikplattform wünschen. Gleichwohl Sie Ihre Bestandteile halten, sicherstellen, dass der Behälter leicht gesäubert werden kann. Sie wünschen auch dich erinnern, das Gewicht der Schüssel oder des Glases zu berücksichtigen wenn nach einem Rezept oder einem Diagramm.

Das zweite Schlüsselelement einer Kücheskala ist die interne Vorrichtung, die wirklich wiegt, was Sie auf die Oberseite einstellen. Die genaueste Art der Skala ist ein Ausgleichssystem, in dem Ihre Vorwähler mit der eines anderen Gewichts über einem Schwebebalken verglichen wird. Dieses ist wie die Skalen bei der Büroarbeit des Doktors. Jedoch für die meisten Anwendungen, sind andere Berechnungsmethoden genug für die Notwendigkeiten eines Kochs genau.

Schließlich hat die Kücheskala einen Schirm oder ein Anzeigesystem, zum Sie über das abschließende Gewicht zu informieren. Diese könnte eine Analogdarstellung sein, die einem Stift ähnelt, der um einen Kreis sich dreht, der in den Unzen und in den Gramm markiert wird. Ein digitales Auslesen jedoch gibt Ihnen einen dezimalen Wert, normalerweise genau zum nächsten zehnten einer Maßeinheit. Eine digitale Kücheskala hat höchstwahrscheinlich andere handliche Eigenschaften, wie ein Taktgeber- und Bäckertimer. Sie kann zwischen einige Maßeinheiten, wie lbs, Kilogramm, Unzen oder Gramm auch schalten.

Wenn Sie eine Kücheskala vorwählen, seinen Entwurf berücksichtigen. Einige haben Retro Farben wie tadellose Grüne oder Klassikerende wie gebürstetes Aluminium, das Art und Sichtinteresse zu Ihrer Küche gibt. Da es Raum auf Ihrem Kostenzähler aufnimmt, es so vielseitig begabt bilden, wie möglich. Z.B. wenn Sie einen Braten für eine große Abendessen-Partei wiegen möchten, muss die Skala Gewichte bis 16 lbs (7.3 Kilogramm) behandeln. Einerseits wenn Sie ein Bündel Kräuter messen möchten, muss die Skala empfindlicher sein. Eine Kücheskala hilft sogar Crafters, die genießen, Seife, Papier oder Kerzen ihre Materialien wie Glyzerin, Wachs und Masse messen zu lassen.

Ein Grund, den die Kücheskala in der Popularität gewonnen hat, ist, dass Chefs den profunden Unterschied zwischen messenden Einzelteilen nach Volumen und nach Gewicht verwirklicht haben. Das Volumen von etwas, besonders pulvrige Substanzen mögen Maisstärke, Mehl, Backensoda, und Backpulver, schwankt wild abhängig von, wie viel es verbunden worden ist. Dennoch unterscheidet sich das Wiegen der selben Menge des Mehls kaum überhaupt. Viele Kochbücher haben angefangen, die Rezepte aufzuzählen, die auf Gewicht, eher als Volumen, aus dem selben Grund basieren.