Was ist eine Kuppel?

Die Kuppel ist a Haube-wie Struktur an der Oberseite eines Gebäudes. Diese Struktur hat seine Wurzeln in der römischen und griechischen Architektur. Sie gekennzeichnet auch in etwas Arten der indischen Architektur und anderen üblichen Gebäudes um die Welt. Die Kuppel, abgeleitet vom lateinischen cupula oder “kypellon† auf Griechen, nimmt seinen Namen vom Konzept einer Haube, die wie eine gedreht Schale gebildet. Als Architekturentwurfswahl zeigen Historiker, dass diese Art der Struktur einer römischen Vorrichtung folgte, die nicht ähnlich weatherproofed. Die Kuppeln, häufig hergestellt vom Holz oder vom Metall, weatherproofed, um für praktisches Dach zur Verfügung zu stellen.

Die Kuppel ist in vielerlei Hinsicht sein eigenes Gebäude. Diese Haubestrukturen hinzugefügt häufig über einem Hauptdach upt-. Einige von ihnen Hausfunktionseinzelteile mögen einen Belfry oder einen Laterneraum. In anderen Entwürfen wie denen vieler Regierungsgebäude über der Welt, dient die Kuppel als mehr eines Entwurfselements. Sie zur Verfügung stellen für Lagerung und hinzufügen Innenraum einem Gebäude en-, aber es ist nicht in der klassischen Richtung häufig benutzt, in der planare Wände für Funktionsräume in einem Gebäude gewünscht.

Wenn es zur Lieferung der Materialien für Kuppeln kommt, ist Kupfer eine populäre Quelle. Kupfer und andere Metallentwürfe für Kuppeln nehmen weniger Wartung im Allgemeinen als die hölzerne, die Anstrich auf einer häufigen Basis benötigen können. Architekten planen Kuppeln, um vorhandene Außenentwürfe ergäzunzen.

Einige Leute beziehen auf diese Art des Aufbaus als Belvedere oder Gazebo. Das Wort “belvedere† kommt vom Italiener für “beautiful view.† Architekten konnte ihn verwenden, um einen Gebäudezusatz zu beschreiben, der eine nette Ansicht von der Oberseite eines Gebäudes verspricht. Gazebo ist ein anderer Ausdruck, der für eine Vielzahl der runden Gebäude einschließlich die mit einem Kuppelentwurf verwendet.

In technischer Art ausgedrückt kann eine Kuppel entweder Kreis- oder polygonal sein. Sie kann einen Drehkopf oder einen Helm in einigen Arten Architektur schmücken. Einige Experten konzentrieren auf die Idee, dass viele Kuppeln hauptsächlich dekorativ sind.

Einige Kuppeln konnten einen Punkt zur Verfügung stellen, damit Einwohner heraus auf ein Dach gehen. Diese Arten der Kuppeln gekennzeichnet manchmal als ein “widow’s walk.†, das verschiedene Arten der Kuppeln in verschiedene Funktions- und dekorative Kategorien fallen. Sie sind für örtlich festgelegte Gebäude und die kleinen, dekorativen beweglichen Gebäude populär, das ist, warum die Hilfen ist, zum zu wissen, was dieser Architekturausdruck wirklich bedeutet.

ebildet vom Glas und vom Kristall irgendein sehr aufwändiges. Standplätze können sehr hoch sein, also kann es eine gute Idee sein, ein zu kaufen, das auseinandergebaut werden oder eingestürzt werden kann. Dieses kann für einfachere Lagerung bilden. Häufiger Gebrauch könnte viel Reinigung erfordern, also sollten Bäcker auch betrachten, wie gut Materialien (besonders Metall) mit häufiger Reinigung halten, und ob die Teile oder aller Kuchenstandplatz in die Spülmaschine gelegt werden können.