Was ist eine Niagara-Traube?

Die Niagara-Traube gehört der Traubensorte Vitis Labrusca. Die Traube gekennzeichnet auch als das “White Concord.† Eingeborene nach Nordamerika, die Traube ist ein Mischling der Übereinstimmungtraube und der herzlichen, weißen Cassady Traube. Nicht nur benutzt Niagara-Trauben, um Wein zu bilden, benutzt die samenlose Frucht auch, um Staus zu bilden und die führende Traube verwendet in der Produktion des weißen Traubensafts. Ein süsses Aroma besitzend, ist die Niagara-Traube und wenn gegessener frischer Dosengeschmackbonbon oder -törtchen ovalgeschnitten.

Zwei Traubenlandwirte von der Niagara Grafschaft, New York, C.L. Hoag und B.W. Clark, Hybride die Übereinstimmung- und Cassadytraube in den 1860s. Hoag und Clark’s Innovation zahlte weg vier Jahre später mit ihrer ersten Frucht. Hoag und Clark schließlich bildeten das Niagara Grape Company 1879 und öffneten einige Weinberge über New York. Das Pflanzen und die Verkäufe der Traube fortfuhren nd zu wachsen, und 1889, hergestellt der Niagara-Trauben-Markt lt. Stufenweise wurde der Markt mit Niagara-Trauben gesättigt und Preise der Frucht absanken n. 1915 faltete das Niagara Grape Market Company.

Die Frucht blüht nahe, wo sie, einschließlich die Zustände von New York, von Michigan, von Ohio und von Pennsylvania gewachsen. Die Traube auch gefunden außerhalb der Vereinigten Staaten in Kanada, in Brasilien und in Neuseeland. Viele Weinkellereien in New York kennzeichnen die Weine, die von den Niagara-Trauben gebildet.

Im Früjahr gepflanzt, haben Niagara-Trauben die Fähigkeit, die kalten Temperaturen des Mittelwestens zu überleben und nordöstlich. Die Trauben reifen im September und ein volles Getreide nimmt ungefähr fünf Jahre, um zu wachsen. Die Trauben ändern von einem Latten - Grün zum Gelb, während Fall voranbringt. Eine kletternde Rebe, die Trauben häufig gewachsen auf Gittern oder Zäunen und können Höhen von 15 bis 20 Fuß erreichen (ungefähr 4.6 bis 6 m).

Die Traube kann zu den Landschaftszwecken auch angebaut werden. Die Traube hat viel des grünen Laubs, das in der Beschaffenheit grob ist. Seine Höhe liefert Siebung, während die Frucht hilft, Vögel zu den Hinterhöfen anzuziehen.

Die Rebe erfordert hohe Wartung, einschließlich jährliche Beschneidung. Wenn den Reben zu viel beschnitten, kann es das Wachstum der Frucht beeinflussen. Beschneidung der Niagara grape’s Reben sind nach einem Jahr Wachstum notwendig. Reben beschnitten häufig im frühen Frühling, als sie schlafend sind.

Wachsendes Bestes im vollen Tageslicht, die Reben vorwärtskommen gut in den feuchten, gut-abgelassenen Bereichen lassenen. Die Trauben angebaut häufig mindestens acht Fuß n (ungefähr 2.4 m). Wenn sie richtig gewachsen, produzieren die Reben herzlich für mehr als zwei Dekaden.

spülen, und einige Leute können eine intensive itching Empfindung erfahren. Während diese Nebenwirkung normal ist, ist es eine kluge Idee, jede weitere Entzündung zu beachten, da einige Leute zu den verschiedenen Arten der Tabletten allergisch sein können.