Was ist eine Span-Wanne?

Eine Spanwanne ist eine tiefe Wanne mit einer Kappe, die für das Braten der Nahrung wie Pommes-Frites benutzt. Im Vereinigten Königreich genannt Pommes-Frites die Späne und geben der Wanne seinen Namen. Die Spanwanne ist genug tief, vier oder fünf Schalen (ungefähr 1 Liter) kochendes Öl zu halten. Ein Maschendrahtkorb, der mit Nahrung gefüllt worden, gesenkt dann in die Wanne für das Braten. haben die Wanne und der Korb die langen Handgriffe, zum zu helfen, Brände während des Kochens zu verhindern.

Traditionsgemäß gebildet vom Roheisen, kommt eine Spanwanne mit einer Kappe, die durch einen stempelnden Prozess in einer schweren Presse hergestellt. Das formbare Eisen durchläuft einen spinnenden Prozess isen, die Wanne herzustellen. Neuere Wannen gewöhnlich hergestellt vom Edelstahl oder vom Aluminium er, haben zusammenpassende Metall- oder Glasoberseiten und haben Handgriffe und Drehknöpfe, die zur Note während des Kochens kühl bleiben. Die Spankörbe, die mit den Wannen normalerweise benutzt, gebildet aus dem Aluminium, das heraus eine hochschmelzende Temperatur hat und lassen es ein ideales Material für das Kochen im Heißöl verwenden.

Eine große Spanwanne voll Heißöl kann eine Brandgefährdung sein und geglaubt, um die größte Ursache der Feuer-in Verbindung stehenden Verletzungen im Vereinigten Königreich zu sein. Diese Feuer verursacht, wenn Heißöl oder Fett auf den Kocher verschüttet.wird, das Öl überhitzt und verfängt Feuer, oder die Nahrung, die in die Spanwanne gesetzt, hat Wasser auf ihr und veranlaßt das Heißöl, oben zu sprudeln und überzulaufen. Häufige Warnungen über die Gefahren des Bratens mit einer Spanwanne herausgegeben Jahr für Jahr Jahr, und sicherere Weisen, Späne zu kochen empfohlen. Die Spanwanne geworden sicherere elektrische tiefe Bratpfannen überwiegender weniger, so populär auch geworden.

Um Späne in einer Spanwanne zu bilden, füllt der Koch die Wanne, die von kochendem Öl, wie Pflanzenöl mindestens halb voll ist. Das Öl ist für einige Minuten erhitzt. Dann hinzugefügt die ungekochten Späne einem Aluminiumkorb ium- und gesenkt in die Spanwanne. Nachdem die Späne gänzlich im Öl gebraten worden, angehoben der Korb oben aus der Wanne heraus b, während das Öl weg tropft, dann entleert die Späne vom Korb auf Papiertücher oder von ähnlichem etwas. Das Überschussöl fließt die Späne, und sie abkühlen weg n, bis die Späne eine verwendbare Temperatur für das Essen erreichen.