Was ist eine Taube-Erbse?

Die Taubeerbse, auch genannt die der Kongo-oder Gunga Erbse, ist eine weit angebaute Hülsenfrucht mit einer Vielzahl des Gebrauches. Es gilt als eine umweltsmäßig vorteilhafte Anlage, während es Boden anreichern kann. Obgleich es in jedem warmen Klima wachsen kann, ist die Taubeerbse während der tropischen Regionen besonders populär.

Experten glauben, dass Vielzahl der Taubeerbse für mindestens drei tausend Jahre in Asien und in Indien kultiviert worden. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wurde das Getreide in Ostafrika und schließlich zu den karibischen Inseln, vermutlich durch den Sklavenhandel der 18. und 19. Jahrhunderte populär. Als Küche sind die Erbsen in allen diese Bereiche populär, obgleich sie häufig als Karibisches Meer oder sogar Cajun Zartheit beschrieben.

Straucherbsen sind einfach zu wachsen, vorausgesetzt Sie in einem Bereich mit reichlich vorhandener Sonne und wenig Frost leben. Sie zulassen den meisten Boden n und können mit begrenztem Wasser überleben, obgleich sie besser mit herzlicherer Umwelt durchführen. Die Anlage ist ein wenig kurzlebig und normalerweise dauert ungefähr 5 Jahre. Abhängig von der genauen Sorte kann die Taubeerbse als Strauch angebaut werden oder in einen Baum wie Form gezähmt werden. Das Ernten anfängt ungefähr 5-8 Monate n, nachdem es gepflanzt.

Das Aroma der Straucherbsen beschrieben häufig, wie nussartig, wie ein reiches Korn. In Indien gemischt sie mit Linsen, um daal zu bilden, ein populäres Suppe-wie Curry. Sie bekannt in den Antillen im Verbindung mit Reis oder anderen Körnern und gedient normalerweise in hohem Grade gewürztes. Afrikanische Küchen zubereiten häufig Straucherbsen mit einer Kokosnusssuppe, using heiße Pfeffer, um e einen starken Bissen dem Teller häufig hinzuzufügen.

Zu den Nahrungsmittelzwecken gefunden Straucherbsen normalerweise getrocknet, in Büchsen konserviert oder für Mehl gerieben. Sie sind am einfachsten, zu finden eingemacht und sein wahrscheinlich in den meisten großen Gemischtwarenladen, oder das indische Spezialgebiet und der Latein kauft. Obgleich es viel Vielzahl der Taubeerbse gewachsen gibt, kommt store-bought Vielzahl normalerweise in die grünen, weißen oder schwarzen Farben.

Anders als ihren vielen kulinarischen Gebrauch kann die Taubeerbse einige andere Funktionen dienen. Ihr niedriges, shrubby Aussehen bildet sie eine ausgezeichnete niedrige Hecke oder einen Windschutz. Sie sind extrem vorteilhaft, wenn sie nahe jungen Obstbäumen oder anderen Anlagen mangels des Stickstoffes gepflanzt, wie sie den Boden mit ihm anreichern. In einigen Plätzen benutzt die Stämme der Anlage, um Thatch- oder Fechtenmaterialien zu bilden. Sie bilden auch ausgezeichnetes Futter für Viehbestand wie Hühner.

Etwas traditionelle indische und asiatische Medizinpraxis glaubt Straucherbsen, um medizinischen Wert zu haben. Sie benutzt, um Magenprobleme oder sogar Krebs zu behandeln. Traditionelle Medizinpraktiker glauben, dass sie Schwellen der internen Organe unterdrücken können.

Obgleich die Taubeerbse nicht in den Vereinigten Staaten weithin bekannt ist, bleibt sie eins der populärsten Bohnengetreide in der Welt. Für Ventilatoren der puertorikanischen oder afrikanischen Küche, sind sie ein vertrautes Einzelteil im Kochen und auf Menüs. Mit der konstanten Expansion der Anerkennung für verschiedene Aromen weltweit, scheint es wahrscheinlich, dass Straucherbsen besser werden - bekannt viele innerhalb der folgenden einiger Jahre.