Was ist eine doppelte Kruste-Torte?

Eine doppelte Krustetorte ist einfach eine Torte mit zwei Krusten. You’ll Entdeckung viele einzelnen Krustetorten, wie Pekannuss und Kürbis, sowie viele wohlschmeckenden Torten wie die Quichen gebildet mit einer unteren Kruste. Gelegentlich kennzeichnet eine Tiefteller Torte eine Spitzenkruste und nicht ein unteres. Dieses ist der Fall mit einigen Fleischtorten, auch.

Andererseits hat die doppelte Krustetorte zwei Krusten, ein Spitzen- und unteres, die zusammen eine Dichtung um die Bestandteile bilden. Dieses kann helfen, Säfte vom Herauskommen aus die Torte zu halten, zwar konnte von der Lüftung in der Spitzenkruste ein wenig entgehen. Wieder finden Sie süsse und wohlschmeckende Versionen der doppelten Krustetorte. Einige Pizzagaststätten spezialisieren sogar auf Pizzas mit einer Oberseiten- und Unterseitenkruste, als Variante auf Tiefteller Pizza.

Wenn das you’re, das eine doppelte Krustetorte, ein wichtiger Schritt bildet, vergewissert, dass die Oberseiten- und Unterseitenkruste zusammen versiegelt. Das Betätigen der Unterseiten- und Oberseitenkrusten zusammen mit Fingern, mit einer Gabel oder mit anderen Instrumenten, die eine dekorative Kruste bilden, kann dieses vollenden. Der zwei Krusten zu versiegeln ist zusammen seit anders wichtig, kann irgendeine Flüssigkeit in den Tortebestandteilen unter die untere Kruste oder bloß auf ein Backenblatt lecken, nach dem die Torte sitzt. Wenn Sie überfüllen oder besonders saftige Bestandteile benutzen, das you’re wahrscheinlicher, zum der Lecks zu erhalten.

In vielen Fällen benutzt die doppelte Krustetorte die gleiche Art des Gebäcks für Oberseiten- und Unterseitenschichten. Es gibt einige Ausnahmen. Zum Beispiel ist- ein Apfelkuchen, der mit einem losen braunen Zucker, Mehl- und Butterspitze überstiegen, noch eine doppelte Krustetorte. Anders als die doppelte Standardkruste gebildet die zwei Krusten von den verschiedenen Bestandteilen.

Eine andere Form der doppelten Krustetorte, die ziemlich attraktiv ist, ist eine Gitterkruste. Anstatt, einen runden Kreis des Teigs heraus zu rollen, um die Torte zu übersteigen, gerollt der Teig heraus und Schnitt in Streifen. Diese überlagert dann, normalerweise in einem kreuzweisen Muster, über der Torte. Gitterkrusten können besonders reizend sein, wenn die pie’s Bestandteile attraktiv sind. Zum Beispiel sind die meisten Beerentorten für Gitterkrusten fantastisch.

Diese Art der Kruste neigt, nicht mit Frucht zu arbeiten, die verhärtet, wenn sie direkt Ofenhitze ausgesetzt. Ein Apfelkuchen mit einer Gitterkruste kann möglicherweise nicht eine gute Idee, da die herausgestellten Äpfel auf die Oberseite hart und knusperig erhalten, anstatt zu kochen sein zur Weichheit. Dieses abhängt auch nach der Menge der Trennung in Ihren Gittern n.

Wenn you’re using ein Rezept für Ihr piecrust, sicher ist, es zu überprüfen, um genau zu sehen, wie viel piecrust Sie bilden. Im Allgemeinen besteht eine einzelne Kruste für einen Torteteller 8 Zoll (20.32 cm) aus einem Drittel ein Schale Verkürzung und einer Schale Mehl. Eine einzelne Kruste für einen Torteteller 9 oder 10 Zoll (22.86 - 25.4 cm), besonders ein tieferes fordert normalerweise eine Hälfte ein Schale Verkürzung zu anderthalb Schalen Mehl. Beide addieren normalerweise ein weniges kaltes Wasser. Lehrenmaße und passende Bestandteilmengen durch diese Standards also Sie bilden genug, aber nicht zu viel Kruste für Ihre Torte.