Was ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung?

Eine geschützte Herkunftsbezeichnung (PDO) ist ein Teil des geschützten geographischen Statussystems in der Europäischen Gemeinschaft (EU). Dieser Rahmen entworfen, um die Vollständigkeit der europäischen Nahrung zu schützen und zu trinken, indem man sorgfältig die Kennzeichnung bestimmter europäischer Produkte Gesetze gibt. Wenn etwas eine geschützte Herkunftsbezeichnung gegeben, bedeutet es, dass die nur Einzelteile, die in einem speziellen Bereich auf eine bestimmte Art produziert, diesen Aufkleber im europäischen Markt tragen können. Z.B. hat Champagner einen PDO Aufkleber und bedeutet, dass nur die Sekte, die in einer spezifischen Art in der französischen Region von Champagne produziert, als “champagne.† beschriftet werden können

Zusätzlich zum PDO Aufkleber anbietet die Europäische Gemeinschaft auch den geschützten geographischen Indikator (PGI)aufkleber und das traditionelle Spezialgebiet garantierter (TSG) Aufkleber r. Diese Aufkleber benutzt etwas unterschiedlich zu geschützten Herkunftsbezeichnungen, aber alle entworfen, um Nahrungsmittel, die zu den spezifischen Regionen von Europa, einzigartig sind besonders ländliche Gebiete zu schützen.

Die Idee hinter der geschützten Herkunftsbezeichnung ist, dass Europa viele sehr einzigartigen regionalen Nahrungsmitteltraditionen hat. Indem sie diese Nahrungsmittel schützt, kann die Europäische Gemeinschaft garantieren, dass traditionelle Methoden der Lebensmittelproduktion konserviert. Die Regierung kann Leute auch anregen, vereinbart in den ländlichen Gebieten zu bleiben, indem sie einen ökonomischen Anreiz zur Verfügung stellt, um traditionelle Nahrungsmittel zu produzieren, und sie können Vertrauen der Verbraucher erhöhen, indem sie bestätigen, dass Nahrungsmittel mit einem PDO Aufkleber zu einem grundlegenden Standard produziert.

Frankreich, Italien und alle Spanien haben ihre eigene Version des PDO Systems, und viele Nahrungsmittel, die ein Benennung d'origine controlee tragen, ein Denominazione di Origine controllata oder Denominacion de Origen haben auch eine geschützte Herkunftsbezeichnung Aufkleber. PDO Aufkleber spezifizieren, dass die Nahrung in einer spezifischen Region völlig produziert werden muss, und auf eine bestimmte Art. Z.B. konnte ein Aufkleber für Käse anzeigen, dass der Käse in einem bestimmten Platz von der nicht pasteurisierten Milch gebildet werden muss, die durch eine spezifische Brut des Viehs produziert und dass er in den Formen einer bestimmten Größe und der Form kuriert werden muss.

Die Europäische Gemeinschaft gedrückt andere Länder, um seine geschützten Herkunftsbezeichnungen zu respektieren und Anerkennung von PDO manchmal aufgebaut, das in Verträge und in Handelsabkommen beschriftet. Nicht alle Nationen tun, jedoch. In den Vereinigten Staaten z.B. verwendet die Namen vieler Nahrungsmittel, die eine geschützte Herkunftsbezeichnung Aufkleber in Europa tragen, als Generics, wie im Falle des Parmesankäseparmesankäses. Amerikanische Firmen gekämpft die Anerkennung von PDO, das beschriftet und gehabt auf Verbraucheranerkennung der vertrauten Nahrungsmittel. Ungewöhnlich genug, herausgegeben die Vereinigten Staaten geographischen Schutz zu einigen regionalen amerikanischen Nahrungsmitteln, so offenbar die amerikanische Regierung erkennen die Notwendigkeit, regionale Spezialgebiete zu schützen onale.