Was ist eine junge Kokosnuss?

Eine junge Kokosnuss ist eine Kokosnuss, die geerntet, bevor sie völlig fällig ist. Junge Kokosnüsse sind alias grün, oder zarte Kokosnüsse, abhängig von regionalen Präferenzen und sie geerntet für ihr Fleisch und für die Flüssigkeit nach innen, die als Kokosnusssaft oder -wasser bekannt. In den Tropen sind junge Kokosnüsse allgemein an den Märkten und an den Speichern vorhanden, und sie sind auch in den Stadtgebieten in anderen Regionen der Welt vorhanden.

Es ist einfach, eine junge Kokosnuss zu kennzeichnen. Diese Kokosnüsse sind, eher als Braun grün, wenn einige Exemplare mit dunklerer Farbe gesprenkelt. Die Hülse der Kokosnuss ist auch dünner und weniger völlig entwickelt. Wenn der geöffnete Schnitt, eine junge Kokosnuss sehr zartes Kokosmark hat, das in einer etwas gallertartigen Form noch sein kann, zusammen mit dem Nährstoff-reichen Kokosnusswasser. Kokosnusswasser kann deutlich verbraucht werden oder mit anderen Bestandteilen als Festlichkeit gemischt werden, und das Fleisch der jungen Kokosnüsse gegessen auch.

Der Flüssigkeitinnenraum der jungen Kokosnuss darstellt ein Anfangsstadium in der Entwicklung der Frucht, in der das Endosperm noch in einer flüssigen Form ist. Im Laufe der Zeit verhärtet das Endosperm, und die Flüssigkeit aufgesogen en. Waren die unbeeinträchtigt verlassen zu werden Kokosnuss, zur Verfügung stellen das Endosperm Nahrung für den Samen, während es keimte und herstellte.

Der hohe Nährwert des Endosperms bildet Kokosnüsse populär in vielen Regionen der Welt. Im Falle der jungen Kokosnüsse ist das Kokosnusswasser im Kalium, im Magnesium und in anderen Mineralien hoch, die es eine nützliche diätetische Ergänzung bilden können. Das gallertartige Kokosmark ist auch hoch in den Nährstoffen und einfach zu essen und bildet es eine bequeme Quelle von der Nahrung. Pasteurisiert ist abgefülltes und eingemachtes Kokosnusswasser in einigen Regionen der Welt, zusätzlich zu einer neuen Version vorhanden. Das Aroma der jungen Kokosnussprodukte ist milder als das der fälligen Kokosnüsse, und es kann eine etwas süsse oder salzige Anmerkung in einigen Regionen der Welt erwerben.

Junge Kokosnüsse sind viel einfacher, geöffnetes als fällige Kokosnüsse zu knacken, weil sie nicht eine starke Hülsen entwickelt. Sie können gebrochen sein öffnen mit einem Spalter, über einem Behälter, um den Kokosnusssaft ideal zu verfangen. Einige Leute es vorziehen ge, ein Loch in die Kokosnuss zu bohren, heraus gießen den Saft oder trinken ihn mit einem Stroh, bevor sie die Kokosnuss knacken, die, um auf das Fleisch zurückzugreifen geöffnet ist. Einige Speicher verkaufen junge Kokosnüsse, die auf diese Art zum Vorteil der Verbraucher zugebereitet worden.