Was ist flüssiger Rauch?

Viele Rindfleischstücke, Schweinefleisch- oder Meerestiernutzen erheblich von der Aussetzung zum Rauche des schwelenden Hickory-, Süßhülsenbaum-, Pekannuss- oder Apfelholzes. Diesen Effekt zuhause zu erzielen ohne einen Raucher kann eine Herausforderung jedoch durchaus sein. Ein starkes Gewürz, das als flüssiger Rauch bekannt ist, ist häufig benutzt, das anziehende Aroma und das Aroma des realen Räucherhausholzes ohne die Notwendigkeit an einem realen Räucherhaus zu kopieren. Flüssiger Rauch abgeleitet vom tatsächlichen Rauche h, der unter kontrollierten Bedingungen vom populären Holz erzeugt, das für das im Freien Grillen und das Rauchen benutzt.

Die Produktion des kommerziellen flüssigen Rauches anfängt mit dem korrekten Holz n. Süßhülsenbaum oder Hickory beide verbunden gewesen mit dem Fleisch, das für Dekaden grillt, während regionales Holz wie Pekannuss- oder Apfelholz vor kurzem in der Popularität gewachsen. Um flüssigen Rauch zu bilden, gesetzt ein Versorgungsmaterial Holz innerhalb eines großen Ofens, der als eine Retorte bekannt ist. Das Holz selbst gebrannt nicht, um den Rauch herzustellen, aber intensiv erhitzt durch eine andere Quelle, um ein langsames zu verursachen schwelen. Dieser Rauch gezeichnet dann aus der Retorte für die Weiterverarbeitung heraus.

Der Rauch an diesem Punkt besteht aus den kleinen Rauchpartikeln, die im Wasserdampf gehalten. Ein Kühlgerät kühlt schnell die umgebende Luft, die die Rauchpartikel und -wasser veranlaßt, als Flüssigkeit zu kondensieren und zu fallen. Dieser flüssige Rauch geleitet dann in Eichenfässer für Altern, ganz wie einen destillierten Bourbonwhisky oder einen oaked Wein.

Nach dem Alternprozeß gefiltert der starke flüssige Rauch, um alle mögliche Verunreinigungen zu beseitigen, dann abgefüllt für Verschiffen t. Flaschen flüssiger Rauch können nahe anderen flüssigen Gewürzen und Würzen wie Worcestersoße und Angosturabitteren getränken normalerweise gefunden werden. Viel größere Behälter flüssiger Rauch können für gewerbliche Nutzung in den Gaststätten und in den Fleischverarbeitunganlagen auch gekauft werden. Flüssiger Rauch ist auch ein allgemeiner Bestandteil in vielen Barbecue-Soßen, die Hickory- oder SüßhülsenbaumGeschmackssteigerungen kennzeichnen.

Weil flüssiger Rauch also konzentriert ist, fordern die meisten Rezepte nur einige Tropfen, um zu schmecken. Eingemachter Rauch hinzugefügt normalerweise einer Fleischmarinade oder -soße, selten auf dem Fleisch selbst lbst. Bestimmte Vielzahl des flüssigen Rauches kann zu den spezifischen Arten des Fleisches, wie im Falle des Apfelholzes mit kuriertem Schinken besser entsprochen werden oder zum Hickory mit gezogenem Schweinefleisch. Flüssiger Rauch der Pekannuss funktioniert häufig gut mit essbaren Meerestieren, aber kann möglicherweise nicht genug stark sein, ein Rindsfilet zu erhöhen, jedoch. Einige Rezepte können ein spezifisches Aroma des flüssigen Rauches vorschlagen, während andere den Zusatz vom flüssigen Rauche wahlweise freigestellt bilden können.

Es gibt irgendeine Debatte über dem Gebrauch des flüssigen Rauches anstatt eines wirklichen hölzernen Rauchers. Grillpuristen entlassen im Allgemeinen flüssigen Rauch als armer Ersatz für realen Hartholzrauch, während andere sehr kleinen Unterschied zwischen den zwei Quellen des Raucharomas sehen. Zu viel flüssiger Rauch kann das Aroma des gegrillten oder gegrillten Fleisches in der Tat überwältigen oder sogar ruinieren, aber zu viel Zeit in einem traditionellen Raucher kann problematisch auch sein. Flüssiger Rauch enthält normalerweise keine anderen Bestandteile außer natürlichem Rauche und Wasser, aber einige Restaurants können den Unterschied zwischen natürlichem und flüssigem Rauche noch erklären. Als im Zweifel, konnte er helfen, den hochwertigsten flüssigen vorhandenen Rauch zu kaufen und ihn kaum zu benutzen, um eine Soße oder eine Marinade zu erhöhen.