Was ist gebrochener Weizen?

Gebrochener Weizen ist ein Weizenprodukt, das von den vollständigen rohen Weizenkernen gebildet, die zerquetscht oder in kleinere Stücke schneiden. Es gibt viel Gebrauch für gebrochenen Weizen, und die Nahrung bildet eine populäre diätetische Ergänzung in vielen Kulturen. Viele Gemischtwarenladen tragen gebrochenen Weizen, der in einem kühlen trockenen Platz bis Gebrauch gespeichert werden sollte, damit er nicht ranzig geht. Wenn er nicht innerhalb eines Jahres verwendet, sollte gebrochener Weizen weggeworfen werden.

Ein Ähnliches Produkt, Bulgurweizen, gebildet auch, indem man Weizenkerne knackt. Bulgur jedoch gebildet von den Weizenkernen, die gedämpft und geröstet, bevor man knackt, damit sie ein reiches, nussartiges Aroma entwickeln. Bulgur erfordert auch das minimale Kochen, da es bereits teilweise gekocht. Gebrochener Weizen benutzt einerseits vollständige rohe Weizenbeeren. Zahlreich sind andere Arten gebrochenes Korn auch für Gebrauch in den verschiedenen Rezepten und im Tierfutter vorhanden.

Weil gebrochener Weizen von den Vollweizenbeeren gebildet, trägt er viel Nahrung und Faser, da er die Faser und reiche äußere die Nährkleie und die Mikrobe des Weizens mit.einschließt. Aus diesem Grund hinzugefügt es häufig gesunden Diäten, besonders die ders, die von den Leuten gegessen, die über Herzgesundheit betroffen. Andere vollständige gebrochene Körner können, für Veränderung im Aroma und in der Nahrung außerdem benutzt werden.

Es gibt eine große Auswahl des Gebrauches für gebrochenen Weizen. Viele Leute verwenden es als Unterseite, wie Kuskus, dienendes Gemüse oder Fleisch neben ihm. Es kann in den Kornpilafen auch verwendet werden, und viele Rezepte für Multikorn Pilaf fordern gebrochenen Weizen, da er flaumig und würzig ist. Viele Leute mit.einschließen auch gebrochenen Weizen im Multikorn Brot, in den Pfannkuchen und in anderen Korntellern nderen. Die zerquetschten Weizenbeeren können getränkt werden oder teilweise gekocht werden, wenn sie in den Rezepten wie Brot eingeschlossen, um zu garantieren dass sie völlig gekocht, wenn die Nahrung gedient.

Wie mit allen Körnern, sollte gebrochener Weizen vor Gebrauch gewaschen werden, um Restschmutz und andere Mittel zu entfernen, die am Weizen während des Wachsens, der Verarbeitung und des Versendens gehaftet haben können. Die einfachste Weise, dies zu tun ist, den Weizen heraus in einen feinen gekörnten Colander, fließendes Wasser zu messen über ihr und sie mit einer Spachtel leicht, rührend oder eigenhändig zu überprüfen, ob jedes Korn gewaschen. Das Tränken des gewaschenen gebrochenen Weizens lässt ihn auch schneller kochen. Einige Leute mögen Körner an setzen, um zu tränken, wann sie das Haus morgens verlassen, damit sie schnell an der Essenszeit kochen. Gekochter gebrochener Weizen kann in einem gemütlichen Behälter unter Abkühlung für einige Tage für Gebrauch in den Salaten, in den Pfannkuchen und in anderen Nahrungsmitteln gespeichert werden.