Was ist gekeimtes Brot?

Gekeimtes Brot ist eine Art Brot gebacken von den vollständigen Körnern, die werden keimen lassen, bevor sie verarbeitet werden. Dieses unterscheidet sich vom meisten allgemeinen Supermarkt, oder die traditionellen Bäckereibrote, die entweder von angereichertem oder Vollweizenmehl gebildet wurden, die beide sind, bildeten von den Weizenkörnern, die nicht gekeimt haben. Antragsteller des gekeimten Brotanspruches, dass, Körner Zunahmen keimen lassend der Nährwert des Brotes.

Keimungkörner, indem man sie keimen lässt, wird gedacht, um die Menge der Vitamine erheblich zu erhöhen, die im Endprodukt vorhanden sind. Es erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass jene Vitamine durch den Körper bereitwillig aufgesogen werden können. Die Freisetzung von Enzymen während des Keimungprozesses im Wesentlichen fängt an, das Korn aufzugliedern und bildet das gekeimte Brot einfacher als andere Vielzahl zu verdauen.

Während sie ein wenig subjektiv ist, ob gekeimtes Brot ernährungsmäßig Vorgesetztes zu unsprouted Vollweizenbrot ist, ist es am definitivsten Nährstoff-dichter als das weiße Brot, das von angereicherter Blume gebildet wird. Vollweizenmehl wird vom gesamten Weizenkern gebildet und verwendet die Mikrobe, das Endosperm und die Kleie; dieses ist der gleiche Kern, dem Brot wird gebildet von keimte, aber, anstatt, Keimung zu erleichtern, wird gerieben der Kern in Mehl. Folglich sollten die gleichen Vitamine und Mineralien im Vollweizen und in gekeimtem Brot anwesend sein, obwohl gekeimte Kornfürsprecher behaupten, dass der Keimungprozeß erlaubt, dass Nährstoffe effektiv aufgesogen werden. Beide sind zweifellos ernährungsmäßig vorteilhaft als weißes Brot, das nur vom Endosperm gebildet wird und folglich in den Vitaminen und in der Faser erheblich niedriger ist.

Obwohl die Ernährungsqualität des gekeimten Brotes gegen Vollweizenbrot möglicherweise nicht drastisch unterschiedlich sein kann, ist gekeimtes Brot im Allgemeinen mit Gesundheit und Masse-bewussten Diät und einer Haltung verbunden. Gekeimte Kornbrote sind nicht eine Skala wie unsprouted Vielzahl produziertes an fast so großes und nicht normalerweise enthalten Konservierungsmittel oder künstliche Aromen - die ist, warum sie häufig im Gefriermaschineabschnitt der Gemischtwarenladen gefunden werden. Leider bedeutet dieses häufig, dass sie auch das traditionelle Supermarktlaibe teurer sind. Gekeimte Kornprodukte essend, ist auch mit Vegetarier, oder Vegan nährt, weil die Körner die kompletten Proteine zur Verfügung stellen können, die schwieriger sein können, für Leute zu verbrauchen, die nicht Fleisch essen.

Der Geschmack und die Beschaffenheit des gekeimten Brotes sind definitiv unterschiedlich als Vollweizen und weißes Brot. Gekeimte Körner teilen ein nussartiges, erdiges Aroma zum Brot zu. Da die gekeimten Körner technisch nicht in Mehl geprägt werden, ist das resultierende Brot dichter und zäh als das Brot, das von unsprouted Körnern gebacken wird.