Was ist gemalzte Milch-Puder?

Puder der gemalzten Milch ist eine Kombination des Weizenmehls, des nicht-diastatischen Malzmehls und der pulverisierten Milch. Diese Bestandteile werden, um dem Puder sein feines Aussehen zu geben verdunstet und es absorbierbar leicht zu bilden in den Flüssigkeiten. Häufig enthält Puder der gemalzten Milch zusätzliche Bestandteile, wie Zucker, Würzen wie Vanille oder Schokolade und Konservierungsmittel. Einige Formen werden mit Vitaminen verstärkt, um Nährwert aufzuladen.

Da Malzpuder natürlich süß ist, verehren viele Leute Puder der gemalzten Milch. Als Horlicks® es zuerst in Chicago herstellte, wurde es als Säuglingsformel verkauft. Es wurde schnell unter Erwachsenen auch populär, und viele Leute verwendeten Horlicks®, um Kindern zu helfen, mehr Milch zu verbrauchen. Puder der gemalzten Milch gewann wirklich Popularität in den zwanziger Jahren, als es Milchshaken hinzugefügt wurde und in den Kugeln der gemalzten Milch der Süßigkeit verwendet, die mit einer Schicht Schokolade bedeckt werden. Heute ist die populärste Marke von diesen Whoppers®.

Einige Jahre vor dem Puder der gemalzten Milch, das Popularität an den Sodabrunnen gewinnt, genoß die Schweiz Ovomaltine, in den US als Ovaltine® später bekannt. In den dreißiger Jahren popularisierten Radiosendungen wie kleine Waisenannie das Getränk, das Eier enthielt. Neuere Varianten würden Vitamine enthalten, um dem Anspruch hinzuzufügen, der Ovaltine®: war sehr gesund

In den fünfziger Jahren wurde Carnation® ein erfolgreicher Verteiler des Puders der gemalzten Milch für Gebrauch in den Getränken. Wie Ovaltine® bot Gartennelke deutlich und Schokoladenversionen des Puders an. Diese zwei Firmen ersetzten bald Horlicks® als populärere Marken, und jetzt die it’s viel schwieriger, Horlicks® zu finden: auf dem Markt.

Während die meisten Pudervarianten der gemalzten Milch ohne die Stoffe anfingen, beruhend auf der natürlichen Süsse des Gerstenmalzes, überspringen wenige Varianten heute, viel des Zuckers hinzufügend. Sie können große Weisen noch sein, ein Kind zu veranlassen, Milch zu verbrauchen, besonders wenn Kalorieverbrauch zu niedrig ist, aber im Allgemeinen, der Zuckerinhalt, sie sollte gelten als Festlichkeiten eher als Heftklammern so hoch ist-. Dennoch mögen there’s nichts durchaus eine nette Schale von warmem Ovaltine®, von Carnation® oder von Horlicks®: auf einem kühlen Morgen.

Puder der gemalzten Milch kann in einer Vielzahl der gebackenen Waren benutzt werden, um mehr Aroma zuzuteilen. Es gibt Rezepte für Pfannkuchen, Biskuite und die Muffins, die mit dem grundlegenden Puder gebildet werden (ohne den Extrazusatz des Zuckers und der Konservierungsmittel). Diese fügen etwas mehr Protein gebackenen Waren hinzu, und viele erklären, dass sie erheblich Geschmack verbessern. Malzpuder eigenständig ist ein natürlicher Stoff, der bedeutet, dass der Zucker, der in den Rezepten für diese gebackenen Waren erfordert wird, normalerweise verringert werden kann.