Was ist geräuchertes Fleisch?

Using Rauch, bestimmte Arten des Fleisches und der Fische produziert zu kochen oder zu konservieren, was geräuchertes Fleisch genannt wird. Die Praxis der Anwendung des Rauches als Methode, um zu kochen oder Konservefleisch ist herum jahrhundertelang gewesen. Um den Rauch zu produzieren, werden verschiedene Arten der Harthölzer oder bestimmte Anlagen in einem Räucherhaus-, Grill- oder Fleischraucher schwelen lassen. Der Rauch produzierte durch diese Hartholzköche, konserviert und fügt ein einzigartiges Aroma dem Fleisch hinzu.

Es gibt einige Arten Methoden, die angewendet werden, um Fleisch, Geflügel und Fische vorzubereiten, wenn man Rauch verwendet. Die kalte rauchende Methode fügt Raucharoma Fleisch hinzu, ohne sie völlig zu kochen. Das geräucherte Fleisch wird dann völlig gekocht, indem man backt, brät, oder grillt.

Warm räuchernd addiert das geräucherte Aroma und kocht völlig das Fleisch using eine Kombination der Hitze und des Rauches. Das geräucherte Fleisch ist dann zur Tabelle bereit oder wärmt einfach später wieder er. Schinken und Schinken hocks sind ein gutes Beispiel des heißen geräucherten Fleisches, das für die Wiedererwärmung bestimmt ist.

Rauchröstung verwendet eine Kombination des Rauches und des Ofens, um das Fleisch zu kochen. Hartholzspäne werden in eine Wanne in der Unterseite des Ofens gelegt. Die schwelenden Späne produzieren das geräucherte Fleischaroma, während der Ofen backt oder braten das Fleisch, bis völlig gekocht.

Verschiedene Kraftstoffe werden benutzt, um die Hartholzspäne, mit dem allgemeinsten Sein zu erhitzen Holzkohle oder Propan. Arten der Harthölzer, die für das Lassen des geräucherten Fleisches benutzt werden, sind Eiche, Hickory und Ahornholz, einige gerade nennen. Die Späne werden gewöhnlich im Wasser getränkt, um zu verhindern, dass sie auf Feuer während des rauchenden Prozesses sich verfangen.

Eine allgemeinen Arten Fleischraucher sind vertikale Raucher, Kastenraucher und Handelsräucherhäuser. Vertikale Raucher haben ein Feuer in der Unterseite, die die Hartholzspäne erhitzt, die das Fleisch auf Zahnstangen oben rauchen. Kastenraucher haben gewöhnlich, was eine Zweikasten Methode genannt wird, in der die Feuer von der Nahrung getrennt werden. Der Rauch und die Hitze werden zu einem angrenzenden Kasten umgeleitet, der das Fleisch unterbringt. Handelsräucherhäuser sind große Gebäude, in denen Fleisch geräuchert und für Weiterverkauf verpackt ist.

Die populären Arten des roten Fleisches verwendbar für das Rauchen sind Rippen, Schinken und Braten. Geflügelprodukte, die gewöhnlich geräuchert sind, schließen Huhn und Truthahn mit ein. Es ist auch das Common, zum einer Arten Fische zu rauchen. Geräuchertes Fleisch ist weltweit populär und verschiedene Kulturen rauchen alle Arten Fleisch und Fische, sowie Gemüse und Käse.

t.