Was ist granulierter Zucker?

Granulierter Zucker ist rote Rübe oder Rohrzucker, der dann verarbeitet worden, lassen worden kristallisieren und getrocknet worden, damit die Kristalle nicht zusammen aufhäufen. Viele Leute denken an granulierten Zucker, wenn sie das “sugar Wort hören, † und diese Form des Zuckers ist in den meisten Märkten leicht verfügbar. Rezepte, die Zucker fordern, ohne die Art des granulierten Zuckers des Zuckermittels normalerweise zu spezifizieren.

Bevor der Zuckerraffinerieprozeß vervollkommnet, war granulierter Zucker unmöglich zu produzieren, weil die Kristalle des Zuckers zusammen wegen seines Feuchtigkeitsgehalt aufhäufen. Infolgedessen produziert Zucker in Form von Laiben oder Blöcken, die für Gebrauch oben gebrochen werden mussten. Köche rasierten weg von der Menge des Zuckers, den sie benötigten und speicherten den Block in einem kühlen, trockenen Platz, bis es wieder angefordert. Sobald Raffinerien herausfanden, wie man Zucker trocknet, damit er nicht aufhäufen, verlassen Zuckerblöcke groß, obgleich Kegel des minimal raffinierten Zuckers manchmal in zuckerproduzierenden Nationen verkauft.

Es gibt einige Arten granulierter Zucker. Grundlegender Tabellenzucker ist die Standardgröße, aber es gibt auch das vorhandene Grobkorn, einschließlich Spitze oder versandenden Zucker, der als schmücken für gebackene Waren benutzt. Scones z.B. können mit Klumpen des versandenden Zuckers verziert werden. Superfine Zucker und Fußrollen- oder Fußrollenzucker hat ein feineres Korn, und sie benutzt am allgemeinsten im Backen. Dieser Zucker verpackt auch dichter, so Köche sollte über das Ersetzen des regelmäßigen granulierten Zuckers durch superfine Zucker achtgeben, da sie mit einem oversweetened Teller oben beenden können.

Zusätzlich zu raffiniertem granuliertem Zucker ist es auch möglich, rohen granulierten Zucker zu kaufen, zu zuckern, der leicht verarbeitet worden, bevor man kristallisiert und getrocknet. Anstatt, schneebedecktes Weiß, hat es zu sein eine blonde oder goldene Farbe von der restlichen Melasse. Roher Zucker ist normalerweise groß-gekörnt, obgleich er gerieben werden kann, um einen fein-gekörnten Zucker zu produzieren, und er ist für wegen seines Feuchtigkeitsgehalt zusammen haften anfällig.

Obwohl granulierter Zucker getrocknet worden, um Feuchtigkeit herauszuschneiden und Aufhäufung zu verhindern, aufhäuft er jedoch bereitwillig ig, wenn er eine Gelegenheit gegeben, so zu tun. Zucker sollte in einem kühlen trockenen Platz weg von Hitze und Feuchtigkeit gespeichert werden, um zu garantieren, dass die Körner getrennt bleiben. Zucker, der aufgehäuft, kann oben einen Nahrungsmittelprozessor oder eigenhändig, aber ihn manchmal eingelaufen werden ist- wichtig, alle Büschel auszugleichen, damit sie nicht das Rezept kompromittieren, das der Zucker innen benutzt.