Was ist hoher Tee?

Hoher Tee ist eine englische Mahlzeit, die Popularität in den 1600s gewann, besonders unter Arbeitern. Er war häufig erheblich, kontrastiert zu anderen Arten Tee, in dem einige Kuchen gedient werden konnten. Hoher Tee genannt häufig Fleischtee, weil herzliche Teller gedient, möglicherweise Fleischsandwiche oder heißes gekochtes Essen wie Fleischtorten und Waliser rarebit. Kaltes Fleisch, Brot, Käse, Cracker und eine Vielzahl der Nachtische wie Kuchen konnten Teil des Menüs bilden.

Für die bearbeitenkategorie war hoher Tee normalerweise ein Teil der Abendmahlzeit, genommen nach Sonnenuntergang. In diesem Fall konnten gekochtes Fleisch, Eintopfgerichte und dergleichen ein Teil der Mahlzeit sein. Anders als den Tee, der traditionsgemäß an 4-5pm gedient, war hoher Tee für die bewirtschaftenund bearbeitenfamilien normalerweise eng verwandter zum Abendessen oder zum Abendessen und geneigt, zwischen 5-6 P.M. gedient zu werden. Eine erhebliche Mahlzeit war zu dieser Zeit erforderlich, besonders seit der Landwirtschaft und bearbeitenfamilien konnten Arbeit danach wieder.aufnehmen müssen.

Hoher Tee für Arbeiter und Landwirte war eine tägliche traditionelle Mahlzeit, nicht etwas nur, die gelegentlich verbraucht. Die Definition für hohen Tee durchgemacht vor kurzem etwas Änderungen, besonders für Länder NichtGROSSBRITANNIEN ders. Jetzt bezieht hoher Tee häufig auf einen traditionelleren Tee mit Opfern der helleren Mahlzeit und des Nachtischs. Dieses ist häufig, wie der Ausdruck „hoher Tee“ es außerhalb Englands verwendet.

Der moderne hohe Tee ist zum Nachmittagstee eng verwandter. Helle Sandwiche, wie Brunnenkresse oder Fischpaste können angeboten werden. Sogar Brot- und Buttersandwiche sind- ziemlich populär. Scones und gegeronnene Creme sind today’s im hohen Tee allgemein, und Kuchen, Gebäck, Petit-Fours oder einige andere Nachtischeinzelteile, sogar Plätzchen, können einen hohen Tee bilden. Wenn Scones und gegeronnene Creme gedient, konnte hoher Tee auch genannt werden Sahnetee.

Sogar in England, in dem, Nachmittagstee zu trinken traditionell war, ist ein durchdachter Sahnetee normalerweise für nur besondere Anlässe. Manchmal ist Nachmittagstee eine Wochenendenmahlzeit, oder man konnte zu einem hohen Tee oder zum Nachmittagstee in einer Gaststätte, in einem Teashop oder in einem Hotel gehen. Wenn Gaststätten außerhalb des hohen Tees der BRITISCHEN Eigenschaft, sie normalerweise Nachmittag oder auf Cremetee beziehen und viele fantastische Kuchen oder Gebäck zusätzlich zu den Fingersandwichen kennzeichnen.

In Großbritannien kann er allgemein noch sein, einen schnellen Imbiß und eine Tasse Tee an 4pm als kleines Stärkungsmittel zu essen. Besonders mit den Kindern, die nach Hause ungefähr von der Schule zu diesem mal kommen, ist ein Nachmittagsimbiß normalerweise ziemlich wünschenswert. Hoher Tee, da er jetzt benutzt, nicht regelmäßig gedient und konnte speziellen Gelegenheiten nur an den Wochenenden, an den Parteien oder bei auftreten.

Der neue Schalter zum Gebrauch des hohen Tees in den US, die in den fünfziger Jahren auftrat, kommt hauptsächlich vom Wort “high†, das als Synonym für das “elegant† oder “formal.† gegeben die Geschichte des hohen Tees als bearbeitenmahlzeit verwendet, ironische it’s ein wenig die die Gaststätten und Hotels der kategorie, die Prahlerei ihrer Umhüllungen des hohen Tees häufig exklusiv und teuer sind. In Großbritannien wenn das you’re, das nach dieser Art der Teeumhüllung sucht, Sie nach Sahnetee oder Nachmittagstee anstatt suchen wünschen kann, die noch häufiger benutzt, um einen fantastischen Tee vorzuschlagen.