Was ist in Büchsen konserviertes Brot?

Das Ausdruck in Büchsen konservierte Brot bezieht auf zwei eindeutige Produktionsmethoden Brot. Eine Methode verwendet einmachende Gläser des breiten Schulterstandardglases, in denen das Brot backt ist. Im zweiten Fall zugebereitet der Teig t und gebacken in aufbereiteten Metallkaffedosen oder in anderen Dosen der ähnlichen Größe.

In Büchsen konserviertes Brot ist etwas einer irrtümlichen Bezeichnung, weil es eine Ähnlichkeit mit Früchten, Gemüse, Fleisch und in Essig eingelegte Nahrungsmittel vorschlägt, die in den Glasgläsern in Büchsen konserviert und ungekühlt gehalten werden können für lange Zeitspannen der Zeit. Ob das Brot using ein einmachendes Glasglas in Büchsen konserviert oder in einer weggeworfenen Metalldose in Büchsen konserviert und gebacken, muss es in einem kurzen Zeitraum verhältnismäßig verbraucht werden. Abkühlung verlängert die Lagerbeständigkeit jeder Art von in Büchsen konserviertem Brot aber nicht erheblich. In Büchsen konserviertes Brot, dass won’t innerhalb zwei bis drei Wochen gegessen, sollte eingefroren werden, um Verlust oder Schimmelbildung zu vermeiden.

Die meisten Rezepte für in Büchsen konservierte Brote sind spezifisch Teebrote oder andere Arten versüßte Brote. Rezepte fordern häufig Dörrobst, Bananen und eine Vielzahl der Nüsse zusätzlich zum erwarteten Mehl, zusätzlich den Eiern und zum Backpulver. Backensoda, Zucker, Butter oder Öl sind auch Wesensmerkmale, zusammen mit Hefe in einigen Fällen. In Büchsen konservierter Kürbis ist ein anderer allgemeiner Bestandteil. Einige Rezepte ersetzen oder hinzufügen zerrissenes Gemüse wie Karotten oder Zucchini oder.

Einige Köche bilden Brot, das genauer Sandwichbrot in den Kaffedosen ähnelt. Diese Art des in Büchsen konservierten Brotes benutzt wohlschmeckende Brotherstellungstandardbestandteile, einschließlich weißen Weizen oder Roggenmehl, Hefe und eine kleine Menge Zucker. Öl oder Butter und eine Klemme Salz benötigt auch. Einige Köche addieren die frischen oder getrockneten Kräuter, Häuschen- oder Topfkäse, Milch oder andere Würzen.

Ob das in Büchsen konservierte Brot beim Einmachen gebacken, rüttelt oder aufbereitete Metallkaffedosen, seine Vorbereitung teilt einige allgemeine Elemente ne. muss Glas- oder Metallinnenraum mit Fett gut beschichtet werden, damit das gesamte Laib einfacher zu lösen und Auszug für das Schneiden ist. Der Teig für die süssen und wohlschmeckenden Arten des in Büchsen konservierten Brotes ist beträchtlich weicher als für traditionelles geknetetes Brot; dieses erlaubt, dass der geschlagene Eierteig in die Backenform gegossen.

In Büchsen konserviertes Brot zu bilden kann ein nettes Projekt für Kinder sein. Die Bestandteile sind einfach zu messen und zu mischen, und Kinder erfreut nach der unerwarteten Art des Kochens der Form. Selbst gemachte in Büchsen konservierte Brote, die Walnüsse, Bananen oder Dörrobst, wie Rosinen, Blaubeeren, Äpfel oder Moosbeeren enthalten, bilden reizende Feiertagsgeschenke außerdem.