Was ist italienisches Gewürz?

Kräutergewürzmischungen können das Aroma fast jedes Nahrungsmitteltellers anreichern. Italienisches Gewürz ist eine Mischung, die von einigen verschiedenen Kräutern, einschließlich Rosmarin, Oregano, Basilikum, Thymian und Majoran gebildet. Italienische Gewürzmischung kann in den Suppen, in der Pizza, in den Sandwichen und in vielen anderen Mahlzeiten benutzt werden.

Der allgemeinste Gebrauch für italienisches Gewürz ist in der italienischen Küche. Klassische italienische Nahrungsmittel wie Pizza, bruschetta, Teigwaren, Reis, Suppen und Eintopfgerichte alle einschließen gewöhnlich diese Mischung der Kräuter se. Die Mischung kann benutzt werden, um Lamm, Schweinefleisch, Geflügel, Fische und Rindfleischteller zu würzen. Vorsandwiche, Fleischmarinaden, Salate und gewürzte Brote können mit italienischen Kräutern auch gewürzt werden.

Ein populärer Gebrauch von italienischen Gewürzen mit.einbezieht ischen, sie mit Butter und Parmesankäseparmesankäse zu mischen, um eine Verbreitung auf Broten, Crackern und anderen Nahrungsmitteln verwenden zu lassen. Gemüse, das besonders geschmackvoll sind, wenn es mit den Gewürzen gewürzt, mit.einschließt Kartoffeln, Tomaten, Zucchini und Aubergine. Italienisches Gewürz kann benutzt werden, um Essig, Olivenöl und andere Bäder und Soßen außerdem zu würzen.

Italienische Gewürzmischung gilt als eine Heftklammerkräutermischung in den meisten Pantries. Sie kann gekauft werden vormischte vom Gewürzgang am Speicher, oder zu Hause verursacht von den frischen Kräutern. Wenn der gekaufte Speicher, das Gewürz niedrige Kosten betrachtet. Er ist von den Gemischtwarenladen, von den Märkten des Landwirts und von den meisten Plätzen leicht verfügbar, in denen Nahrungszufuhren verkauft. Italienische Gewürze verkauft normalerweise in einem Plastik- oder Glasglas, obwohl etwas neue Vielzahl in Siegelbeuteln oder in anderen luftdichten Paketen gekauft werden kann.

Italienisches Gewürz zu Hause mischen lassend, gilt als einen einfachen Prozess. Die Gesamtzeit, die Mischung zu bilden ist ungefähr fünf Minuten. Zwei Esslöffel (25 Gramm) jedes getrockneter Basilikum, Rosmarin, Oregano, Thymian und Majoran sollten in einer Schüssel kombiniert werden. Mischen, bis die fünf Kräuter gut gemischt. Die Gewürze sind dann zum sofortigen Gebrauch oder zur Lagerung in einem luftdichten Behälter bereit.

Veränderungen können in den italienischen Gewürzbestandteilen, beide gebildet werden in gekaufter Vielzahl sowie selbst gemachte Versionen. Wohlschmeckend, Petersilie, Knoblauchpuder, schwarzer Pfeffer, Zwiebelenpuder und Salbei kann enthalten sein, wenn Sie gewünscht. Einige Leute es vorziehen ge, Flocken des roten Pfeffers, Cilantro und Koriander für zusätzliches Aroma hinzuzufügen. Noch bevorzugen andere Köche eine hellere Mischung, die nur Salbei, Basilikum, Majoran und aus Oregano besteht.

Wie alle mögliche anderen Kräuter sollte italienisches Gewürz in einem luftdichten Behälter immer gespeichert werden, um optimale Frische beizubehalten. Es sollte weg von direktem Tageslicht, Hitze und Feuchtigkeit auch gespeichert werden. Zwar verdirbt die Mischung nicht, es verliert sein Aroma in einer langen Zeitspanne der Zeit. Wenn sie in gutem Zustand gehalten, kann die Mischung sein neues Aroma für bis zwei Jahre beibehalten.

Wie mit anderen Gewürzen, kann italienisches Krautgewürz auf Frische geprüft werden. Wenn die Mischung sein Aroma und vibrierende Farbe behält, wenn sie zerquetscht, ist sie noch frisch. Wenn die Farbe stumpf ist und die Kräuter geruchlos sind, sollte die Mischung ersetzt werden.