Was ist italienisches flaches Brot?

Italienische Küche umfaßt einige flache Brote, Brote, die entworfen flach gedrückt zu werden, eher als gerundet und gestiegen. Einige wirklich mit.einschließen die Hefe und andere säuernde Vertreter äuer und bilden sie flaumig und leicht strukturiert, während andere kein Säuern haben und sie wie Crackerbrote entworfen. Es gibt einigen Gebrauch für italienisches flaches Brot, von den Aperitifs zu den starken Sandwichen, und viele Leute genießen sie mit anderen klassischen Elementen der italienischen Küche.

Die Ursprung des italienischen flachen Brotes sind ziemlich alt. Die meisten Kulturen haben irgendeine Version des flachen Brotes, das vermutlich vor schwer gestiegenen Hefebroten entworfen. Viele Formen des flachen Brotes können auf einem geöffneten Herd, eher als ein Ofen gekocht werden, und etwas italienisches flaches Brot fortfährt hes, für den Bratpfanne oder die Wanne, eher als ein geschlossener Brotofen bestimmt zu werden. Die meisten italienischen Bäckereien anbieten regionale Formen des italienischen flachen Brotes n, wie viele italienischen Gaststätten tun.

Ein italienisches flaches Brot kann mit einer zähen Beschaffenheit oder einem Knistern Ebene oder gewürzt, flaumiges sein und für das Reißen und das Brechen, wie einen Cracker entworfen. Alle diese Brote teilen den allgemeinen Bestandteil des Weizenmehls, obgleich sie andere Mehle wie Kichererbsemehl für Extraaroma und Beschaffenheit enthalten können. Wasser, Salz und Öl sind auch allgemeine Bestandteile im italienischen flachen Brot. Andere Produzenten können Bestandteile wie Knoblauch, Zwiebel, Petersilie und andere Kräuter, zusammen mit Hefe hinzufügen, um das Brot steigen zu lassen in ein flaumiges Laib.

Antipastoservierplatten mit.einschließen häufig italienisches flaches Brot laches, das sop benutzt werden kann oben Bestandteile wie würzige Behandlungen oder als allein stehende Nahrung. Focaccia ist eine allgemeine und weithin bekannte Form des italienischen flachen Brotes, und es kann mit Antipastoservierplatten deutlich gedient werden oder wie eine kleine Pizza, mit einer Zusammenstellung der einfachen Bestandteile behandelt werden, um Aroma und Beschaffenheit zu verursachen. Italienisches flaches Brot benutzt auch, um Sandwiche zu bilden, und es kann zusammen mit Suppen, Eintopfgerichten und sehr feuchten Tellern angeboten werden, damit Restaurants alle Flüssigkeit mit ihrem Brot aufheben können.

Es ist sehr einfach, Italienisch-angesporntes flaches Brot zu Hause zu bilden. Sie können verschiedene regionale Spezialgebiete wie focaccia, farinata oder piadina oben schauen. Sie können einen grundlegenden Brotteig auch einfach bilden und den Teig flachdrücken, heraus bevor Sie backen, bürsten ihn mit Olivenöl und abwischen ihn mit Kräutern, Salz und anderen Gewürzen. Italienisches flaches Brot ist häufig bestes heißes, obgleich etwas Vielzahl für die Kälte gut ist, die außerdem snacking ist.