Was ist Önologie?

Die Önologie, auch gesehen buchstabiert als oeonology, ist die Studie der Weine und die Weinherstellung, von den Momentreben gepflanzt zur besten Weise, Weinflaschen für lange Einkellerung zu speichern. Ein Kursteilnehmer der Önologie bekannt als Enologist, und Enologists laufen lassen die Tonleiter von beratenprofessoren zu den aktiven Winemakers. Jemand, der geschieht, ein Fan des Endprodukts des Weinherstellungprozesses zu sein, könnte gesagt werden, um ein enophile zu sein.

Als Disziplin ist Önologie ziemlich alt. Menschen gebildet Weine für Tausenden Jahre, und Leute dokumentiert das Prozessrecht zusammen mit ihnen. Die umfangreiche geschriebene und grafische Aufzeichnung der Weinproduktiongeschichte der Welt existiert dank die Bemühungen von Enologists, die auch arbeiteten, um das Produkt außerdem zu verbessern. Eine Qualität modernes Syrah z.B. ist Welten weg von dem gewässerten Wein, der in altem Griechenland getrunken.

Das Feld von Önologie ist, da es eine Menge Forderungen durchsetzt, beginnend mit Weinbau unglaublich kompliziert. Weinbau ist eine Niederlassung des Gartenbaus, der spezifisch auf Traubenbearbeitung konzentriert. Wenn die Trauben Weintrauben sind, ist Weinbau manchmal alias Weinbau. Die Art der Trauben, ihre wachsende Umwelt, das Wetter und viele anderen Faktoren haben unermesslichen Einfluss über dem Endprodukt. Da Weintrauben eine ernste Investition darstellen, können Weinbaufachleute einen hohen Preis für ihre Beratungsdienste beherrschen.

Sobald die Trauben geerntet und der Weinbauprozeß vorbei ist, müssen die Trauben durch eine Vielzahl von Schritten noch genommen werden, um Wein zu bilden. Ein Enologist ist mit jedem Schritt, von der Zerstampfung zu verlängertem Altern vertraut. Seit jedem Schritt in der Weinherstellung hat der Prozess einige Veränderungen und unterschiedliche Resultate, viele Enologists verbringen viel Zeit, die berechnet, das eine kleine Veränderung unterscheiden konnte. Alle Art des Sacheeinflußweins von der Art des Fasses benutzt zu wann vom Tag die Trauben ausgewählt und die magische Kombination der Trauben finden und behandelnd kann einen award-winningwein erbringen.

Zusätzlich zu mit dem Weinproduktionprozeß betroffen werden, kann ein Enologist an der Weinkultur interessiert im Allgemeinen sein. Wein, besonders feiner Wein, begleitet von einer einzigartigen soziokulturellen Welt alle von seinem Selbst, das das Beurteilen von Wettbewerben einschließt und ausbildet für Sommeliers, Enologists, die auf fertige Weine richten, und die verschiedenen Ereignisse en, häufig kulinarisch, gerichtet auf Wein. , in den Kompliziertheiten der Weinkultur, kann eine sehr interessante Erfahrung für Anthropologen sowie Enologists sein durchtränkend.