Was ist Opo Kürbis?

Opo Kürbis ist ein Mitglied der Kürbisfamilie, die scheint, nach Afrika gebürtig zu sein, in dem es in den regionalen Küchen am meisten benutzt ist. Zusätzlich zum Erscheinen in Afrika, angebaut der opo Kürbis auch in den Tropen von Südostasien, besonders in Indien und in den Teilen von Europa d. Abhängig von seinem Alter an der Ernte, kann opo Kürbis von mildem bis zu bitterem im Aroma reichen, und er kann auf einige Arten benutzt werden. Dieses Gemüse hat auch eine breite Zahl des angenommenen Namens und umfaßt: langer Kürbis, Tasmanien-Bohne, Peh Poh, langer Kürbis, yugao, cucuzza und Schlangekürbis.

Es kann schwierig manchmal sein, zu erhalten opo Kürbis, abhängig von, dem man lebt. Ethnische Märkte sind normalerweise eine gute Quelle, zusammen mit Greengrocers, die auf ungewöhnliche Obst und Gemüse spezialisieren. Wenn Sie in einer warmen Zone der Welt leben, ist es im Allgemeinen einfacher, opo Kürbis zu finden, und Sie können ihn auch wachsen sich; in den kühleren Regionen können Sie auf gefrorene Versionen oder Gemüse bauen müssen, die über großen Abständen versendet.

Im Aussehen ist der opo Kürbis Latten - grünen, um, mit einer glatten Haut gelb zu färben, die mit Alter verdickt. Wenn der Schnitt, der, der Kürbis geöffnet ist, das feste weiße Fleisch aufdeckt, das mit Samen gesprenkelt. Junger opo Kürbis ist mit einem milden Aroma fast wie dem der Zucchini sehr zart; während er reift, wächst er waldiger und schließlich macht zu einen Kürbis, der heraus ausgehöhlt werden und für Lagerung benutzt werden kann.

Viele Leute mögen opo Kürbis in den Eintopfgerichten, Suppen benutzen und curries. Er kann in Bäder und in Verbreitungen auch gebraten werden, angefüllt werden oder integriert werden, und sehr junger Kürbis kann gegessenes rohes sein. Das milde Aroma des jungen opo Kürbisses zusammenpaßt gut mit einer Zusammenstellung der Bestandteile t, von den italienischen Teigwaren zum Indonesier curries, und die Nahrung kann helfen, heraus sperrig zu sein ein Teller und Aroma aufzusaugen. Die Blumen sind auch essbar, im Falle dass Sie sie erreichen können.

Wenn Sie opo Kürbis anbauen möchten, benötigen Sie einen warmen, sonnigen Punkt im Garten aus dem Wind heraus. Den Boden vorbereiten, indem Sie gut ihn mit reichlich vorhandener Mischung und Laubdecke im Früjahr bearbeiten, und Betriebssämlinge nach der letzten Gelegenheit des Frosts überschritten; Sie können Sämlinge in Ihrem Haus oder in Gewächshaus beginnen, und manchmal sind sie von einem Gartenspeicher erreichbar. Die Kürbisanlagen anbinden, wie sie gewähren Unterstützung entwickeln, und ernten den Kürbis, wenn jung für das zarteste, empfindlichste Aroma. Wenn Sie den opo Kürbis zu wachsen halten lassen, kann er ziemlich groß erhalten, und es wird eher eine Neuheit im Garten, obgleich es nicht mehr essbar ist.