Was ist organischer Kokosnussöl?

Organischer Kokosnussöl abgeleitet von den Kokosnüssen l, die ohne den Gebrauch der Schädlingsbekämpfungsmittel, künstliche Düngemittel angebaut, und die ohne den Gebrauch der ionisierenden Strahlung oder der künstlichen Zusätze verarbeitet. Es gab einmal ein Missverständnis, dass Kokosnussöl wegen seiner angenommenen Cholesterin-anhebenden Eigenschaften ungesund war. Jedoch entdeckt worden es, dass solche Entdeckungen auf dem Gebrauch des hydrierten Kokosnussöls basierten, nicht organischer Kokosnussöl.

Das Hydrierung process– die Umwandlung des flüssigen Pflanzenöls zu einem festen oder halbfesten fat– herstellt Transport-Fettsäuren (TFAs) lt. TFAs kommen die Zellenmembranen, blockieren den Gebrauch des Körpers der wesentlichen Fettsäuren (EFAs) und behindern die gesunde Funktion der Zellen. TFAs sind nicht im organischen Kokosnussöl natürlich vorkommend.

In seinem natürlichen, nicht hydrierten Zustand sind die Nutzen für die Gesundheit des Kokosnussöls zahlreich. Laurinsäure festsetzt fast Hälfte Fettsäure im organischen Kokosnussöl hen. Einmal umgewandelt in monolaurin im Körper, hat Laurinsäure den Nutzen des auswirkenden Bakteriums, der Hefe und der so genannten eingeschlagenen Viren auf eine negative Art.

Laurinsäure zerstört effektiv die Lipidmembrane der eingeschlagenen Viren einschließlich das Herpes-Simplexbetrieb-Virus (HSV-1), Grippe und das menschlicher Immunodeficiency-Virus (HIV). Ein Primärbestandteil der menschlichen Muttermilch, Laurinsäurehilfsmittel, wenn gestillte Kinder vor Krankheit während ihrer ersten Monate geschützt. Studien laufen die Verwendungsfähigkeit der Laurinsäure vom organischen Kokosnussöl in der Behandlung von AIDS.

Unabhängigstudien in den Vereinigten Staaten und auswärts gezeigt den Effekt des Kokosnussöls, wenn sie Herzprobleme wie hoher Blutdruck verhinderten und des cholesterinreichen. Anders als andere Pflanzenöle führt Kokosnussöl in seiner organischen Form nicht zu Zunahmen des Lipidcholesterins der niedrigen (LDL) Dichte. Tatsächlich verringert er Verletzung auf Arterien und so unterstützt in die Verhinderung von Atherosclerose (Entzündung der Arterienwände). Unter anderen Nutzen für die Gesundheit demonstriert worden organischer Kokosnussöl auch zum Hilfsmittel in der Kalziumabsorption, die eine Rolle in der Knochenstärke sowie zahnmedizinische Gesundheit spielt. Zusätzlich Leber-Leistungsfähigkeit, Nieregesundheit und Verdauungnutzen vom Hinzufügen des organischen Kokosnussöls der Diät.

Organischer, reiner Extrakokosnußöl ist für Kauf durch viele on-line-Anschlüsse, in den Biokostspeichern, in den Gemischtwarenladen, sowie große Kettenläden wie Walmart und Costco leicht verfügbar.